A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die Volksvertretung im Berliner Reichstag

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufgabe. Im Normalfall hat er 598 Mitglieder, meist sind es wegen Überhangmandaten mehr. Der Bundestagspräsident ist der Hausherr, er kann im Zweifelsfall auch Abgeordnete rausschmeißen lassen. Der Bundestag wählt mit absoluter Mehrheit den Kanzler, kontrolliert die Bundesregierung und den Einsatz der Bundeswehr. Hinein kommt eine Partei nur, wenn sie fünf Prozent der Zweitstimmen oder drei Direktmandate per Erststimme erreicht. Im Plenarsaal hängt ein Bundestagsadler, 2,5 Tonnen schwer. Der Bundestag hat eine eigene Postleitzahl: 11011.

Nachrichten-Ticker
Generalaussprache mit Merkel über Politik der Koalition

Im Rahmen der Haushaltsberatungen im Bundestag steht heute die so genannte Elefantenrunde an.

Politik
Politik
Schwarz-Rot räumt Quotenstreit ab

Die größten deutschen Unternehmen müssen sich auf eine gesetzliche Frauenquote von 30 Prozent vom Jahr 2016 an einstellen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bahn-Verspätungen im Fernverkehr nehmen deutlich zu

Die Verspätungen im Fernverkehr der Deutschen Bahn haben einem Bericht zufolge in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Zwischen 2004 und 2013 seien die "Verspätungsminuten" hier um 30 Prozent angestiegen, schreibt die "Hannoversche Allgemeine Zeitung".

Politik
Politik
Starker Widerstand in der Union gegen rot-grünes "Soli"-Modell

In der Union wächst der Widerstand gegen den rot-grünen Vorstoß, den Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer zu integrieren. "Dieser Vorschlag ist nicht zielführend, und den können wir nicht mitmachen", sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) im ZDF.

Nachrichten-Ticker
Schäuble will auch künftig auf neue Schulden verzichten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will ungeachtet der Kritik der Opposition auch künftig auf neue Schulden im Bundeshaushalt verzichten.

3,79 Millionen Minuten Verspätung
3,79 Millionen Minuten Verspätung
Deutsche Bahn so unpünktlich wie nie

Seit der Einführung der Statistik 2004 war die Deutsche Bahn niemals so unpünklich wie 2013. Sie wollen es genau wissen? Es kamen laut einem Medienbericht 3.787.237 Minuten Verspätung zusammen.

Nachrichten-Ticker
Union lehnt "Soli"-Verlängung über 2019 hinaus ab

In der Debatte über die Zukunft des Solidaritätszuschlags hat der Chef der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder (CDU), die Verlängerungsvorschläge der von SPD und Grünen regierten Länder abgelehnt.

Nachrichten-Ticker
Bundestag berät abschließend über Haushalt 2015

Der Bundestag beginnt am Vormittag mit den abschließenden Beratungen über den Haushalt für das Jahr 2015.

Politik
Politik
Bundestag berät abschließend Haushalt 2015

Der Bundestag geht heute in die abschließenden Beratungen für den Bundeshaushalt 2015 sowie den Finanzplan bis 2018.

Politik
Politik
Abstimmungen im Bundestag: Linke fehlen am häufigsten

Die Abgeordneten der Linken fehlen bei namentlichen Abstimmungen im Bundestag etwa doppelt so häufig wie die Parlamentarier der anderen Fraktionen. Das ergab eine Untersuchung von abgeordnetenwatch.de.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?