A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die Volksvertretung im Berliner Reichstag

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufgabe. Im Normalfall hat er 598 Mitglieder, meist sind es wegen Überhangmandaten mehr. Der Bundestagspräsident ist der Hausherr, er kann im Zweifelsfall auch Abgeordnete rausschmeißen lassen. Der Bundestag wählt mit absoluter Mehrheit den Kanzler, kontrolliert die Bundesregierung und den Einsatz der Bundeswehr. Hinein kommt eine Partei nur, wenn sie fünf Prozent der Zweitstimmen oder drei Direktmandate per Erststimme erreicht. Im Plenarsaal hängt ein Bundestagsadler, 2,5 Tonnen schwer. Der Bundestag hat eine eigene Postleitzahl: 11011.

Nachrichten-Ticker
Forderungen nach Austausch von G36-Gewehr werden lauter

Als Reaktion auf die Probleme mit dem Sturmgewehr G36 mehren sich die Forderungen, die Soldaten mit einer Ersatzwaffe auszustatten.

Nachrichten-Ticker
Forderungen nach Austausch von Gewehr G36 werden lauter

Als Reaktion auf die Probleme mit dem Sturmgewehr G36 mehren sich die Forderungen, die Bundeswehrsoldaten mit einer Ersatzwaffe auszustatten.

Nachrichten-Ticker
Forderungen nach Austausch von Gewehr G36 werden lauter

Als Reaktion auf die Probleme mit dem Sturmgewehr G36 mehren sich die Forderungen, die Bundeswehrsoldaten mit einer Ersatzwaffe auszustatten.

Politik
Politik
Kirchen gegen Sterbehilfe: "Brauchen keine Ärzte, die töten"

Die katholische und die evangelische Kirche in Deutschland haben angesichts der Sterbehilfedebatte einen würde- und liebevollen Umgang mit todkranken Menschen gefordert.

Nachrichten-Ticker
G36-Hersteller wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Hersteller des massiv kritisierten Sturmgewehrs G36 setzt sich erstmals öffentlich zur Wehr.

Nachrichten-Ticker
Mehrere CDU-Politiker unterstützen Hillary Clinton

Mehrere prominente CDU-Politiker haben der US-Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton von den Demokraten ihre Unterstützung zugesichert.

Nachrichten-Ticker
Unionspolitiker kritisieren Bundesverfassungsgericht

Führende Unionspolitiker üben Kritik an der Arbeit des Bundesverfassungsgerichts.

Politik
Politik
Weltweiter Aktionstag gegen Freihandelsabkommen

Zehntausende Gegner des geplanten Freihandelsabkommens TTIP haben bei einem internationalen Aktionstag auch in Deutschland ihren Protest auf die Straße getragen.

Politik
Politik
Zehntausende protestieren gegen Freihandelsabkommen

Zehntausende Gegner des geplanten Freihandelsabkommens TTIP haben bei einem internationalen Aktionstag auch in Deutschland ihren Protest auf die Straße getragen.

Betreuungsgeld
Betreuungsgeld
CSU stellt Kita-Förderung des Bundes infrage

Der Bund gibt für Betreuungseinrichtungen für Unter-Dreijährige eine Milliarde Euro jährlich aus. Da das Bundesverfassungsgericht am Betreuungsgeld zweifelt, hinterfragt die CSU die Kita-Förderung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?