A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die Volksvertretung im Berliner Reichstag

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufgabe. Im Normalfall hat er 598 Mitglieder, meist sind es wegen Überhangmandaten mehr. Der Bundestagspräsident ist der Hausherr, er kann im Zweifelsfall auch Abgeordnete rausschmeißen lassen. Der Bundestag wählt mit absoluter Mehrheit den Kanzler, kontrolliert die Bundesregierung und den Einsatz der Bundeswehr. Hinein kommt eine Partei nur, wenn sie fünf Prozent der Zweitstimmen oder drei Direktmandate per Erststimme erreicht. Im Plenarsaal hängt ein Bundestagsadler, 2,5 Tonnen schwer. Der Bundestag hat eine eigene Postleitzahl: 11011.

Nachrichten-Ticker
Bundestag entscheidet über Einsatz im Nordirak

Der Bundestag stimmt heute über die geplante Entsendung von bis zu 100 Bundeswehrsoldaten in den Nordirak ab.

Politik
Politik
Untersuchungsausschuss befragt frühere Vertraute Edathys

Der Untersuchungsausschuss zur Kinderpornografie-Affäre um Sebastian Edathy befragt heute fünf ehemalige Mitarbeiter und Parteifreunde des früheren SPD-Bundestagsabgeordneten.

Nachrichten-Ticker
Mindestlohn wird zum großen Zankapfel bei Schwarz-Rot

Der Mindestlohn wird zum großen Zankapfel von Schwarz-Rot: Die Unionsfraktion fordert in einem Antrag Korrekturen bei der Dokumentationspflicht, die SPD lehnt dies rundweg ab.

Antje Hermanau
Antje Hermanau
Gesicht der Grünen verlässt die Partei

Gründungsmitglied der Grünen in Sachsen, seit 1990 im Landtag und seit 1994 im Bundestag: Antje Hermenau, das Gesicht der Grünen in Sachsen, geht nach 25 Jahren und fühlt sich "politisch heimatlos".

Digital
Digital
Bundestags-Ausschuss knöpft sich Facebook-Bedingungen vor

Die neuen Nutzungsbedingungen von Facebook sind jetzt auch Thema im Bundestag: Am Mittwoch diskutierte der Rechtsausschuss über die geplanten Änderungen.

Politik
Politik
Bundesverfassungsgericht prüft Libyen-Einsatz der Bundeswehr

Das Bundesverfassungsgericht überprüft seit Mittwoch einen Bundeswehreinsatz in Libyen 2011. Die Karlsruher Richter wollen klären, ob der Bundestag einer dramatischen Rettungsaktion für Europäer aus dem Bürgerkriegsland hätte zustimmen müssen.

Umweltrisiko Mikroplastik
Umweltrisiko Mikroplastik
In Hautcremes lauern gefährliche Stoffe

Granulatkügelchen oder Plastikpartikel in Hautcremes sind kaum wahrnehmbar. Doch für Umwelt und Gewässer stellen sie eine Gefahr dar. Im Bundestag wird nun über einen Mikroplastik-Ausstieg beraten.

Nachrichten-Ticker
Europa und Deutschland erinnern an Auschwitz-Befreiung

Mit Zeremonien in Auschwitz und Berlin ist der Befreiung des früheren NS-Konzentrations- und Vernichtungslagers vor 70 Jahren gedacht worden.

Politik
Politik
Gedenken in Auschwitz: Erinnern ist nicht genug

Bundespräsident Joachim Gauck war gerade angekommen in Oswiecim, dem Ort, den die Deutschen und die Welt als Auschwitz kennen.

Nachrichten-Ticker
Europa und Deutschland erinnern an Auschwitz-Befreiung

Mit Zeremonien in Auschwitz und Berlin ist der Befreiung des früheren NS-Konzentrations- und Vernichtungslagers vor 70 Jahren gedacht worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?