A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die Volksvertretung im Berliner Reichstag

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufgabe. Im Normalfall hat er 598 Mitglieder, meist sind es wegen Überhangmandaten mehr. Der Bundestagspräsident ist der Hausherr, er kann im Zweifelsfall auch Abgeordnete rausschmeißen lassen. Der Bundestag wählt mit absoluter Mehrheit den Kanzler, kontrolliert die Bundesregierung und den Einsatz der Bundeswehr. Hinein kommt eine Partei nur, wenn sie fünf Prozent der Zweitstimmen oder drei Direktmandate per Erststimme erreicht. Im Plenarsaal hängt ein Bundestagsadler, 2,5 Tonnen schwer. Der Bundestag hat eine eigene Postleitzahl: 11011.

Politik
Politik
Auschwitz-Überlebende erinnern mit Merkel an Befreiung

Mit einer Gedenkveranstaltung in Berlin erinnern heute Auschwitz-Überlebende an die Befreiung des Konzentrationslagers vor 70 Jahren. Bei der Gedenkstunde des Internationalen Auschwitz Komitees wird auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sprechen.

Griechenland nach der Wahl
Griechenland nach der Wahl
Willkommen im wahren Leben, Herr Tsipras!

Es war eine Wahl mit epochalen Charakter, Syriza hat die alte Parteienlandschaft zertrümmert. Die Hoffnung der Griechen ist groß. Doch Sieger Alexis Tsipras muss die Luft aus seinen Phrasen lassen.

Politik
Politik
Athens schmaler Grat

Vor der Parlamentswahl in Griechenland hat das Linksbündnis Syriza seinen Vorsprung ausgebaut.

Patrick Sensburg
Patrick Sensburg
CDU-Politiker tritt nach Prügelvorwurf von Ex-Freundin zurück

Nach einer Anzeige wegen häuslicher Gewalt ist CDU-Mann Patrick Sensburg als Kreisvorsitzender zurückgetreten. Zuvor hatte er eingeräumt, etwas "rabiat" gegen seine Ex-Freundin vorgegangen zu sein.

Politik
Politik
Sensburg tritt als CDU-Kreisvorsitzender zurück

Der Leiter des NSA-Untersuchungsausschusses im Bundestag, Patrick Sensburg, ist nach einer Anzeige wegen häuslicher Gewalt von seinem Amt als CDU-Vorsitzender des Hochsauerlandkreises zurückgetreten.

Nachrichten-Ticker
Koalitionsinterner Streit um Mindestlohn reißt nicht ab

Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften streiten weiter über den gesetzlichen Mindestlohn.

Politik
Politik
Neue Bedenken gegen Pkw-Maut aus den Ländern

Gegen die umstrittene Pkw-Maut formiert sich neue Kritik aus den Ländern. Der Verkehrs- und der Finanzausschuss des Bundesrats bezweifeln die Höhe der Einnahmen und haben "grundsätzliche Bedenken", ob das vom Bundeskabinett beschlossene Paket mit europäischem Recht vereinbar ist.

Politik
Politik
155 Millionen Euro gegen Schienenlärm ungenutzt verfallen

Die Bundesregierung hat in den vergangenen Jahren Mittel für den Lärmschutz an Bahnstrecken in Millionenhöhe verfallen lassen.

Kultur
Kultur
Ich fahre nach Auschwitz

"Vergessen ist gefährlich", sagt NDR-Intendant Lutz Marmor. "Je länger Krieg und Verbrechen zurückliegen, desto unwirklicher werden sie."

Nachrichten-Ticker
Pegida-Gründer Bachmann wegen Hitler-Foto unter Druck

Während sich Leipzig für Großdemonstrationen von Pegida-Anhängern und -Gegnern gewappnet hat, gibt es neue Vorwürfe gegen den Gründer der Bewegung, Lutz Bachmann.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?