Piraten attackieren "Alternative für Deutschland"

10. Mai 2013, 11:26 Uhr

Die Piratenpartei ist zuletzt vor allem durch Querelen aufgefallen. Vor ihrem Parteitag nutzt der Bundesvorsitzende Bernd Schlömer die Chance, Themen zu setzen - und die Konkurrenz abzukanzeln.

Piraten, Piratenpartei, Bernd Schlömer, Parteitag, Alternative für Deutschland, AfD

Kurz vor dem Parteitag der Piratenpartei hat der Bundesvorsitzende Bernd Schlömer - hier auf der Klausurtagung des Bundesvorstands im März 2013 - mehrere Interviews gegeben©

Der Vorsitzende der Piratenpartei, Bernd Schlömer, sieht in der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD) keine direkte Konkurrenz für seine Partei. "Ich begreife die Alternative für Deutschland als eine eher rückwärtsgewandte Partei, die an liebgewonnenen Gewohnheiten festhalten möchte", sagte er am im Schlömer im Deutschlandfunk. Überschneidungen zur Piratenpartei sehe er nicht. Im Bayerischen Rundfunk sagte Schlömer: "Die Piraten schauen nach vorne, die AfD nach hinten."

Die Piraten kommen an diesem Freitag zu ihrem Bundesparteitag in Neumarkt in der Oberpfalz zusammen. Heftige Debatten werden dort über den Aufbau einer internen Online-Plattform erwartet, auf der die Mitglieder permanent den Kurs der Partei bestimmen sollen.

Direktere Demokratie dank Internet

Dazu sagte Schlömer im Deutschlandfunk: "Wir haben ein Instrument, das Internet, das es ermöglichen kann, dass Menschen und Bürger in diesem Land stärker an politischen Entscheidungsverfahren beteiligt werden können. Das sollten wir auch als Chance begreifen, neue Modelle einer digitalen, einer direkten Demokratie zu nutzen."

Über das Programm der Partei für die Bundestagswahl im September, das bis zum Sonntag verabschiedet werden soll, wird eine lebhafte Debatte erwartet. Die Partei liegt in Umfragen derzeit unter der Fünf-Prozent-Marke und würde damit den erstmaligen Einzug in das deutsche Parlament verpassen.

Zuletzt hatte die Piratenpartei vor allem mit Personalquerelen Schlagzeilen gemacht und war in Umfragen deutlich abgestürzt. Auf ihrem Parteitag will sie einen Weg aus der Krise finden.

Lesen Sie auch
Politik
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern