A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Afrika

Nachrichten-Ticker
Amnesty verlangt von der EU mehr Einsatz für Flüchtlinge

Amnesty International hat von den EU-Mitgliedstaaten gefordert, mehr Verantwortung für die Rettung von Bootsflüchtlingen im Mittelmeer zu übernehmen.

Tödliches Mittelmeer
Tödliches Mittelmeer
Über 3000 Flüchtlinge starben bei der Flucht

Europa ist eines der gefährlichsten Ziel für Flüchtlinge. Ein Großteil aller weltweit getöteten Migranten ist seit Jahresbeginn im Mittelmeer umgekommen - und zwar so viele wie seit 14 Jahren nicht.

9 Milliarden Menschen im Jahr 2050
9 Milliarden Menschen im Jahr 2050
Warum wir mit Bio alle satt werden könnten

Im Jahr 2050 muss die Erde zwei Milliarden Menschen mehr versorgen als heute. Modernes "Supergetreide" wird vielen Menschen helfen. Doch Bio- und Gentechnik können nicht alle Probleme lösen.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Das globale Versagen

Seit einem halben Jahr wütet das Ebola-Virus in Westafrika. Mit hunderttausenden Fällen muss inzwischen gerechnet werden, weil die frühen Hilferufe im Rest der Welt kaum jemanden interessierten.

Panorama
Panorama
Humanitärer Luftkorridor für Ebola-Länder im Senegal eröffnet

Hoffnung für Notleidende und Helfer: Ein humanitärer Luftkorridor soll vom Senegal aus die Versorgung der westafrikanischen Ebola-Länder mit Medikamenten, Schutzausrüstungen und Nahrungsmitteln erheblich vereinfachen.

Politik
Politik
Steinmeier warnt vor Rückfall in Ost-West-Konflikt

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Vereinten Nationen vor einem Rückfall in die Zeiten des Kalten Kriegs gewarnt.

Kampf gegen den IS
Kampf gegen den IS
Auswärtiges Amt warnt vor Anschlägen in über 30 Ländern

Das Auswärtige Amt verschärft wegen des IS seine Reisewarnungen. Großbritannien beschließt Luftangriffe, in Deutschland wird ein Syrien-Rückkehrer festgenommen. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Sport
Sport
"Der FIFA weiter dienen" - Blatter kandidiert offiziell

Den Bitten der Kontinentalverbände kann Joseph Blatter nicht widerstehen: Mit bald 80 Jahren will der Schweizer den korruptionsgeplagten Fußball-Weltverband in eine fünfte Amtszeit führen.

Erfindergeist in Eurasien
Erfindergeist in Eurasien
Steinzeitmenschen schlauer als gedacht

Die besten Handwerker der Steinzeit kamen aus Afrika - zumindest wurde das bisher angenommen. Doch neue Funde zeigen, dass auch die Bewohner Eurasiens mit viel Geschick Werkzeuge herstellen konnten.

Nachrichten-Ticker
Auswärtiges Amt warnt vor weltweiter IS-Anschlagsgefahr

Nach den Anschlagsdrohungen der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) hat das Auswärtige Amt seine Sicherheitshinweise für Reisende rund um den Globus verschärft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Afrika auf Wikipedia

Der Kontinent Afrika hat eine Fläche von 30,3 Millionen km² (22 % der gesamten Landfläche der Erde) und wird von etwa einer Milliarde Menschen (Stand 2009) bewohnt. In Afrika leben viele, sehr heterogene Völker, nach europäischem Maßstab sind die meisten Menschen sehr arm. In der Weltwirtschaft spielen die größten Teile Afrikas keine Rolle.

mehr auf wikipedia.org