HOME
Ozean-Bewertungen auf Google, Hintergrund Ozean

"Sehr nass und sehr deep"

Google-User schreiben Rezensionen zu Ozeanen – und das ist sehr (!) lustig

NEON Logo
Hungerkrankes Kind in jemenitischer Stadt Chocha

Humanitäre Katastrophe im Jemen verschärft sich durch Zuzug von Flüchtlingen

Entwicklungsländer fürchten unzureichende Hilfen für Umgang mit Erderwärmung

Weltbank sagt 200 Milliarden Dollar Klimahilfen für Entwicklungsländer zu

Eine Reise ins Ich

Was spiegelt sich im Auge von Angelo aus dem Tschad?

Angola

"Afrika ist ein außergewöhnlicher Kontinent“

Die Sentinelesen haben zahlreichen Besuchern klargemacht, dass sie nicht kontaktiert werden wollen, auch US-Tourist John Chau

Er wollte ihnen Jesus bringen

Streng geschützte Ureinwohner töten Missionar und die Ermittler stehen vor einem Dilemma

"Ich würde mir selbst eine Eins plus geben": US-Präsident Donald Trump

"Wie eine geölte Maschine"

Die zehn bemerkenswertesten Zitate aus Trumps neuem Fox-Interview

"Travel Risk Map"

Reiseziele 2019: Das sind die gefährlichsten Länder der Welt

Royaler Familienurlaub

Von Schottland bis Afrika: Das sind die Reiseziele der Royals

Karma-Urlaub

Rackern statt Relaxen

Karma-Urlaub ist voll im Trend - aber der gute Wille hat seine Tücken

Exotische Küche

Diese Gerichte sollten Sie probieren, wenn Sie in Südafrika sind

Prinz Charles und Camilla kommen in Gambia an.

Prinz Charles

Promi-Bild des Tages

Merkel

Afrikanische Staats- und Regierungschefs bei Afrika-Konferenz im Kanzleramt

Erschöpfte Läuferin

C. Tauzher: Die Pubertäterin

"Kind, du musst dich mehr bewegen" - "Von Seitenstechen kann man sterben!"

Die Jury von "X Factor" 2018: Sido, Lions Head, Jennifer Weist und Thomas Anders

X Factor

Diese Finalisten treten am Freitagabend an

Pierre-Emerick Aubameyang

Stürmer des FC Arsenal

Ex-BVB-Star Aubameyang kommt nicht zum Länderspiel - weil der Flieger nicht luxuriös genug ist

In "Deutschland86" wieder mit dabei: Martin (Jonas Nay) und Lenora Rauch (Maria Schrader)

"Deutschland 86"

Darum war der Zeitsprung wichtig

Kim Kardashian und Kanye West in natürlicher Umgebung - nicht in Uganda

Kanye West & Kim Kardashian

Vor ihnen ist nicht mal Uganda sicher

Kanye West

"Gedankenkontrolle"

Wirres Video: Kanye West verrät seinen IQ und vergleicht dann sein Hirn mit Frauenkörpern

Vanille

Teurer als Silber

518 Euro für ein Kilogramm Vanille – Warum manch Bauer mit Gewehr auf dem Feld schläft

Ein an Hunger leidender jemenitischer Junge im Krankenhaus von Sanaa

Trotz Fortschritten weltweite Hungersituation "ernst"

Straßenfotografie

Bunt und knallig, statt grau und öde – so farbenfroh sind unsere Straßen

Melania Trump hat sich mit diesem Outfit keinen Gefallen getan

Melania Trump

Mit diesem Hut verärgert sie viele Menschen

Melania Trump mit Tropenhelm auf Safari in Kenia

Gattin des US-Präsidenten

Melania Trump macht Safari in Kenia - und Beobachter beschweren sich über ihren Hut

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(