A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wetter

Panorama
Panorama
Drei Tote nach verheerenden Sommergewittern

Heftige Unwetter haben in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg drei Menschen das Leben gekostet. In Münster ertrank ein Mann in seinem vollgelaufenen Keller.

Reise
Reise
Und immer wieder Wolkenbrüche: Besseres Wetter am Donnerstag

Zum wiederholten Mal innerhalb weniger Wochen prasseln über weiten Teilen Deutschlands Wolkenbrüche mit enormen Regenmassen nieder. Daran ist ein Wetterphänomen schuld - die sogenannte Tiefdruckrinne.

Panorama
Panorama
Feuerwehr kämpft gegen Waldbrände in Kalifornien

Mit Löschflugzeugen und -hubschraubern geht die Feuerwehr in Kalifornien weiter gegen Waldbrände vor. Am Eingang des kalifornischen Yosemite-Nationalparks kämpften am Montag mehr als 700 Feuerwehrleute gegen einen Waldbrand.

Schwere Unwetter
Schwere Unwetter
Sommergewitter fordern zwei Tote

In Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg haben heftige Gewitter extrem starken Regen gebracht. In Münster gab es zwei Tote. Und die Unwetter könnten weitergehen.

Panorama
Panorama
Schon wieder Unwetter in Nordrhein-Westfalen

Erneut heftige Gewitter in Nordrhein-Westfalen. Diesmal hielt vor allem heftiger Regen die Feuerwehren in Atem. Besonders betroffen war die Region Münster. Auch eine S-Bahn-Strecke im Ruhrgebiet bekam was ab.

Professor schwimmt Rhein entlang
Professor schwimmt Rhein entlang
1230 Kilometer für ein Messgerät

Von der Quelle bis zur Mündung: Ein Chemie-Professor will den kompletten Rhein durchschwimmen. Sein Ziel ist kein Rekord, sondern Geld - um seiner Hochschule ein Analyse-Gerät zu kaufen.

Lifestyle
Lifestyle
Chemie-Professor will den Rhein hinunterschwimmen

Füße, Hände und das Gesicht in eine Wanne voll Eiswürfel pressen - das komme dem Gefühl nahe, drei Minuten lang durch die Quelle des Rheins zu schwimmen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Gutes Wetter und Fußball-WM lassen Bierabsatz steigen

Den Deutschen schmeckt das Bier wieder besser. Nach Informationen des Fachmagazins "Inside-Getränke" kurbelten das gute Wetter und die Fußball-Weltmeisterschaft im Juni zwar den Absatz an, doch nicht alle Brauereien konnten davon profitieren.

Kultur
Kultur
"Lucy" besiegt "Herkules" an amerikanischen Kinokassen

"Lucy" statt "Herkules": Scarlett Johansson hat mit ihrem Film ihren Kollegen Dwayne Johnson ziemlich alt aussehen lassen.

Reise
Reise
Globaler Wärmerekord im Juni

Global war der Juni 2014 der heißeste Juni seit über 130 Jahren - aber in Europa und Deutschland herrschten nur leicht erhöhte Temperaturen. Regional war es in Europa sogar kälter als sonst. Dies geht aus einer Analyse des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach hervor.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?