A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Russland

Kultur
Kultur
Deutsche Oscar-Hoffnungen geplatzt

Die Oscar-Hoffnungen für den Film "Die geliebten Schwestern" des deutschen Regisseurs Dominik Graf sind geplatzt. Der Beitrag blieb im Rennen um den Auslands-Oscar in der Vorauswahl auf der Strecke.

Nachrichten-Ticker
USA untersagen Handel mit Krim

Einen Tag nach der EU haben auch die USA den Handel mit der von Russland annektierten Krim weitgehend verboten.

Politik
Politik
Ringen um Ukraine-Gespräche erfolglos

Hoffnungen auf Friedensgespräche in der Ukraine-Krise noch an diesem Wochenende haben sich zerschlagen. Trotz Vermittlungsbemühungen von Außenminister Frank-Walter Steinmeier konnten sich die Konfliktparteien nicht auf einen Termin einigen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Otto Group fährt in Russland auf Sicht - Investitionen gekürzt

Der starke Verfall des Rubel zwingt den Handelskonzern Otto in Russland in die Defensive. "Wir fahren auf Sicht und müssen unsere Preise flexibel anpassen", sagte Martin Schierer, Chef der Otto Group in Russland.

Supermarkt-Raubmord
Supermarkt-Raubmord
Polizei nimmt den Falschen fest

Der Raubmörder aus dem hannoverschen Supermarkt ist weiter auf der Flucht. Die Polizei ließ einen zunächst verdächtigten 48-Jährigen wieder frei. Denn er war zur Tatzeit gar nicht im Land.

Sport
Sport
FIFA: Etwas mehr Transparenz, aber keine WM-Neuvergabe

Der Fußball-Weltverband hat sich zu ein wenig mehr Transparenz entschlossen, am Freifahrtschein für die WM-Gastgeber Russland und Katar wird aber nicht gerüttelt, stellte FIFA-Boss Joseph Blatter nach der mit Spannung erwarteten Sitzung des Exekutivkomitees in Marrakesch klar.

Bilder des Jahres 2014 - Mai
Bilder des Jahres 2014 - Mai
Poser, Potentaten und das Tor zur Hölle

Ein Schönling zieht vor Siegesfreude blank, ein Deutscher greift nach den Sternen und ein Sänger zeigt uns, worauf es im Leben wirklich ankommt.

Russland-Sanktionen
Russland-Sanktionen
Steinmeier zweifelt Sinnhaftigkeit an

Außenminister Steinmeier zweifelt an der Sinnhaftigkeit der Sanktionen gegen Russland. Er ist der Meinung, dass ein wirtschaftlich schwaches Russland die Sicherheit in Europa sicherlich nicht erhöht.

Politik
Politik
Steinmeier: Russland nicht mit Sanktionen in die Knie zwingen

Die russische Wirtschaft leidet unter dem sinkenden Ölpreis und unter den EU-Sanktionen. Außenminister Steinmeier warnt nun davor, Russland in die Knie zu zwingen - und spricht sich vorsichtig für eine Lockerung der Sanktionen aus.

Nachrichten-Ticker
Fünf ukrainische Soldaten bei Gefechten getötet

Kurz vor erwarteten Friedensgesprächen sind in der Ostukraine bei den heftigsten Gefechten seit Tagen fünf ukrainische Soldaten getötet worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Russland auf Wikipedia

Russland ist ein Staat im nördlichen Eurasien und flächenmäßig der größte der Erde. Russland entwickelte sich aus der Expansion des Großfürstentums Moskau, später des Russischen Zarenreiches zu einem von ethnischen Russen dominierten Vielvölkerstaat. Seine größte territoriale Ausdehnung hatte Russland im 19. Jahrhundert. Die Russische Föderation ist Rechtsnachfolger der Sowjetunion in internationalen Organisationen, Atommacht und ständiges Mitglied des Weltsicherheitsrates. Das Land gilt nach...

mehr auf wikipedia.org