A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Milchstraße

Zeitraffer der Milchstraße
Zeitraffer der Milchstraße
Die Schönheit der Finsternis in London

Mehr als nur ein Zeitraffer: Mit "Blackout City" hat Nicholas Buer ein wahres Kunstwerk geschaffen. Bilder der Milchstraße über der britischen Metropole, wie es sie noch nie zu sehen gab.

Nachrichten-Ticker
Schwarze Löcher im Kosmos womöglich häufiger als gedacht

Über ihre Entdeckung berichten die Wissenschaftler in der neuen Ausgabe der Zeitschrift "Nature".

Bilder des Jahres 2014 - Juli
Bilder des Jahres 2014 - Juli
Götze macht uns alle zu Weltmeistern

Über Deutschland geht ein vierter Stern auf: Mario Götze schießt die deutsche Nationalmannschaft zum WM-Sieg. Ein anderer Deutscher ist den Sternen noch näher - und twittert, was das Zeug hält.

Bay of Fires Walk in Tasmanien
Bay of Fires Walk in Tasmanien
Wandern am Ende der Welt

Ein Drittel Tasmaniens besteht aus Nationalparks und Naturschutzgebieten. Durch die grüne Wildnis führen nur wenige Wanderwege. Zu den einsamsten Routen gehört der Bay of Fires Walk an der Ostküste.

Zeitraffer bei Nacht
Zeitraffer bei Nacht
Die magische Reise durch den Sternenhimmel

In knapp 30 Sekunden über den Sternenhimmel reisen: Fotograf Mack Li macht es mit seinem eindrucksvollen Zeitraffer möglich. Mittendrin in seinem Werk: die Milchstraße.

Nachrichten-Ticker
Milchstraße ist offenbar viel leichter als angenommen

Unsere Milchstraße ist verglichen mit der benachbarten Andromeda-Galaxie offenbar ein Leichtgewicht.

Entdeckung am Rande der Milchstraße
Entdeckung am Rande der Milchstraße
Nahegelegener Planet könnte lebensfreundlich sein

Astronomen haben am Rande unserer Milchstraße zwei Planeten entdeckt. Auf einem der beiden gibt es womöglich flüssiges Wasser ? eine der wichtigsten Voraussetzungen für Leben.

Nachrichten-Ticker
Wissenschaftler entdecken ältesten Stern

Den ältesten jemals entdeckten Stern haben australische Wissenschaftler nach eigenen Angaben gefunden: Der vor 13,6 Milliarden Jahren entstandene Stern stamme aus den Anfängen des Universums, schrieben die Forscher in der Fachzeitschrift "Nature".

Nachrichten-Ticker
Wissenschaftler entdecken ältesten Stern

Den ältesten jemals entdeckten Stern haben australische Wissenschaftler nach eigenen Angaben gefunden: Der vor 13,6 Milliarden Jahren entstandene Stern stamme aus den Anfängen des Universums, schrieben die Forscher in der neuen Ausgabe der Fachzeitschrift "Nature".

Traumhaft schöner Zeitraffer
Traumhaft schöner Zeitraffer
So haben Sie das Himmelszelt noch nie gesehen

Den Himmel zu beobachten, dafür nehmen sich nur wenige Menschen Zeit. Im Gegensatz zu Filmemacher Randy Halverson, der in seinem Zeitraffer-Video diese fabelhaften Aufnahmen produziert hat.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?