HOME
Wenn sich teure Technik nicht mehr einschalten lässt, könnte auch der Hersteller dahinter stecken

Vom Hersteller abgeschaltet

Teuer gekauft und plötzlich nutzlos: Warum Ihre Technik nicht mehr Ihnen gehört

Wenn man sich neue Technik zulegt, erwartet man, dass sie ein paar Jahre durchhält - und dann eines Tages still den Geist aufgibt. Immer öfter schalten aber die Hersteller die Geräte einfach aus der Ferne ab. Und das dürfte in Zukunft noch häufiger passieren.

Von Malte Mansholt
Logitech-CEO Bracken Darrell hält eine Maus des Unternehmens hoch
Interview

CEO Bracken Darrell

Logitech: Von der grauen Maus zum Lifestyle-Riesen

Von Malte Mansholt

Hue, Tradfri, LukeRoberts

Diese Lampen bemalen mit Licht

Roccat-Chef René Korte bei der Arbeit.

Deutscher Gründerpreis

"Ein Gamer will den Anschlag spüren"

Logitech Harmony Elite im Test

Logitech Harmony Elite im Test

Wasserkocher, Playstation, Lampen: Diese Fernbedienung steuert einfach alles

Von Malte Mansholt

Serie Erfolgsmenschen

"Eine Firma für PC-Mäuse? Du bist ja irre!"

Google TV auf der Ifa

Wie Google beim Fernsehen mitmischt

Skype erhält Facebook-Funktion

Skype für Windows ermöglicht nun Full-HD-Anrufe

Fokus bei Intel wird auf Tablets und Smartphones gelegt

Intel trennt sich von Smart TV

Preis, Gewicht, Kabellänge und Klang im Vergleich

Die fünf besten Gaming-Headsets im Test

Verschmelzung mit dem Netz

Ist Google TV die Zukunft des Fernsehens?

TV-Entwicklung

Google will in den Fernseher

Macworld-Messe

Bescherung ohne Weihnachtsmann

Scheibes Kolumne

Dauertest: Logitech Tastatur Dinovo Edge

40 Jahre Computermaus

Aus die Maus?

Computermaus

Die Maus wird 40

PC-Bau, Folge 9

Der stern.de-PC läuft

Technik-Ratgeber

Spar-Mäuse für Sieger

Tipps für den Tastaturenkauf

Druckpunkt und Design

Computer-Mäuse

Laser statt Leuchtdiode

Computer

Weihnachtsgeschäft beschert Logitech Gewinnsprung