VG-Wort Pixel

Experiment, Bungee-Jump und Co. Diese Videos sollten Sie diese Woche gesehen haben

In den Webvideos der Woche geht es um einen fiesen Schubser beim Bungee-Springen, ein Sozialexperiment und der niedlichen Begegnung eines Katzen- und Hundebabys.
In den Webvideos der Woche geht es um einen fiesen Schubser beim Bungee-Springen, ein Sozialexperiment und der niedlichen Begegnung eines Katzen- und Hundebabys.
© Screenshots Videos
Ein Sozialexperiment des Kinderwerk Unicefs sorgte für viel Aufsehen. Außerdem eine Bungee-Jumperin, die eine unfreiwillige Starthilfe bekommt und ein kleines gefangenes Katzenbaby, das unbedingt zu seinem neuen Freund will. Das sind die beliebtesten Videos der Woche.

Das Kinderhilfswerk Unicef hat ein Experiment gewagt und eine Kinderschauspielerin allein auf die Straße geschickt. Einmal adrett angezogen und einmal als Obdachlose verkleidet. Die Reaktionen unterscheiden sich immens.

Manche Tierbesitzer in Taipeh bringen ihre Haustiere während der Urlaubszeit in einem Heim unter. Einer jungen Katze war der für sie vorgesehen Raum zu klein und einsam. Doch das Kätzchen weiß, wie man dem Abhilfe schafft.

Eine junge Frau im chinesischen Binzhou will am Gummiseil von einer Plattform springen. Doch sie zögert. Dann schubst ein Mann sie einfach in die Tiefe. Binnen weniger Tage schauten sich 1,7 Millionen Menschen den fiesen Schubser an.

Traum oder Fluch? Julie Dunbar aus Großbritannien kann soviel essen, wie sie möchte. Nach einer OP zur Magenverkleinerung stopft die Britin pro Tag rund 5000 Kalorien in sich hinein - sie muss es sogar.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker