HOME

Mann attackiert mit Messer Zimmernachbarn im Pflegeheim

Hannover - Ein 63-jähriger Pflegeheim-Bewohner hat seinen Zimmernachbarn in Hannover mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Das 58 Jahre alte Opfer habe noch Pflegekräfte zur Hilfe rufen können, die Polizei und Rettungskräfte alarmierten, teilte die Polizei mit. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Männer hatten in ihrem gemeinsamen Zimmer viel Alkohol getrunken und waren dann in Streit geraten. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

Heimbewertungen: Reform des Pflege-TÜV kommt

Im VITARIS-Pflegeheim in Torgau (Sachsen)
Pflege in Not

Altenheime

Sechs Scheiben Salami für 22 Bewohner - wie der Kostendruck Altenpfleger in die Verzweiflung treibt

Von Andreas Hoffmann
Der Medizinische Dienst der Krankenkassen überprüft die Situation in deutschen Pflegeheimen
Pflege in Not

Altenpflege

Der Kampf für den Anspruch: Wenn Prüfer deutsche Pflegeheime unter die Lupe nehmen

Von Andreas Hoffmann
Florida: Dem Pfleger Willie S. wird vorgeworfen, eine Patientin missbraucht zu haben 

Missbrauch in Florida

Pfleger schwängert geistig behinderte Patientin

Nach Jahren im Koma hat eine Frau in den USA ein Kind zur Welt gebracht (Symbolbild)

Pflegeheimchef tritt zurück

Frau im Wachkoma wird Mutter, nachdem sie offenbar vergewaltigt wurde

Herzogin Meghan bei ihrer Ankunft im Pflegeheim

Herzogin Meghan

So geht es ihr gerade mit der Schwangerschaft

Therapie-Tiere

Kuscheln mit Lamas: Diese Therapie ist besonders flauschig

Verbrechen im Pflegeheim in der Pfalz

Verbrechen im Pflegeheim

Der Tod der alten Damen

Pflegeheim-Kette bekommt wohl neuen Investor

Investment

Rendite mit Senioren - warum ein US-Investor Hamburger Pflegeheime kaufen will

Ein Betreuer stellt Bewohnerin Lisa absichtlich ein Bein

"Team Wallraff"

Undercover-Reporterin deckt schockierende Zustände in Behindertenstätten auf

Hartmut Freund
stern-Reportage

Behinderter Tischtennisspieler Hartmut Freund

An der Platte wird sein Leben leicht

Türe für demente Menschen

Gegen das Verlaufen

Wie Türen aus der Vergangenheit Demenzkranken helfen

Zwei Katzen werden von älteren Damen im Pflegeheim gefüttert

Projekt im Pflegeheim

Wie Alzheimer-Patienten Babykatzen retten

Pflegeheim: Gegen das "Haus der Heimat" wird ermittelt

Bewertung von Pflegeheimen

Wie kann ein mieses Pflegeheim super Noten bekommen?

Von Katharina Grimm
Getrennte Heime nach 62 Ehe-Jahren - jetzt gibt's ein Happy-End

Altersheim in Kanada

Getrennte Heime nach 62 Ehe-Jahren - jetzt gibt's ein Happy-End

Senioren

Hilferuf der Enkelin

Ehepaar wird im Pflegeheim getrennt - "Das traurigste Foto, das ich je gemacht habe"

Ellis Kaut mit einer Pumuckl-Figur

Mit 94 Jahren

Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut gestorben

Ein Einfamilienhaus wird saniert

Pflegekosten abdecken

Wo sich das Eigenheim nicht als Altersvorsorge lohnt

Feuer in Berliner Pflegeheim

Berlin-Neuköln

Ein Toter nach Dachstuhlbrand in Seniorenheim

Die 92-Jährige wurde von einer Pflegerin regungslos in ihrem Bett gefunden. Ein Arzt erklärte die Seniorin versehentlich für tot.

92-Jährige für tot erklärt

Beim Bestatter "erwacht", dann in Klinik verstorben

In deutschen Heimen müssen die Patienten zu häufig fixiert werden, weil Personal fehlt

Pflegenotstand

Verfassungsbeschwerde gegen unwürdige Umstände in Heimen

Für einen Teil der RTL-Reportage schlüpfte Günter Wallraff (rechts) selbst in die Rolle des Pflegebedürftigen

Pflegekräfte reagieren auf Wallraff-Enthüllungen

"Wir werden angespuckt, geschlagen und beleidigt"

stern-Gespräch mit Dieter Hallervorden

Ein Pflegeheim ist keine Alternative

Wissenscommunity