HOME

Salate: Paprika-Rauke-Salat mit glasiertem Pfirsich und Ziegenkäse

Alle vier Jahre gibt es ein paar Wochen im Sommer, da ist egal, was man kocht: Solange Hans und Franz vor der Röhre hängen und Tor schreien, Toooor, wird eh alles kalt. Für derlei Ausnahmezustände empfehlen wir robuste Salate von Substanz.

Für 4 Personen

50 g Honig; 4 EL Himbeeressig;

Salz; schwarzer Pfeffer aus der Mühle;

6 EL Olivenöl; 3 getrocknete Aprikosen;

4 rote Paprikaschoten;

50 g abgezogene Mandelkerne;

2 Hände voll Rauke; 2 Pfirsiche (o. Nektarinen);

4 Picandou frais, à 40 g (Ziegenweichkäse);

1 EL frische Rosmarinnadeln;

2 gestr. EL Zucker; 20 g Butter

Honig, Essig, etwas Salz und grob gemahlenen Pfeffer verrühren, dann 4 EL Olivenöl unterrühren. Die Aprikosen in Scheiben schneiden und dazugeben.

Ein Backblech mit Alufolie auslegen. Paprikaschoten vierteln, putzen, mit der Hautseite nach oben nebeneinander darauf legen und unter dem Grill rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika herausnehmen, 10 Minuten mit einem feuchten Tuch bedecken und anschließend häuten. Paprika in Streifen schneiden und mit der Aprikosen-Vinaigrette mischen. Mandelkerne ohne Fett in einer Pfanne unter Wenden goldbraun rösten, abkühlen lassen und hacken. Rauke waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Pfirsiche in Spalten vom Stein schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Den Käse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Rosmarin hacken und mit 2 EL Olivenöl und grob gemahlenem oder zerdrücktem Pfeffer mischen. Den Käse mit dem Öl beträufeln und in der Ofenmitte ca. 6–8 Minuten lauwarm (nicht heiß!) werden lassen.

Inzwischen den Zucker in einer weiten Pfanne goldgelb schmelzen. Die Butter dazugeben und die Pfirsichspalten darin

2 Minuten glasieren.

Raukeblätter und Mandeln behutsam mit den Paprikastreifen mischen und auf Tellern anrichten. Den Käse und die warmen Pfirsichspalten dazulegen.

Zubereitungszeit:

1 Stunde

WM-Salate

Avocado-Grapefruit-Salat in süß-scharfer Chilli Sauce mit Garnelen

Kartoffel-Blutwurst-Salat in Zwiebelvinaigrette

Pastasalat

»Salade à la grecque« mit Schafskäse, Oliven und Fladenbrot

Von Michaela Pfeiffer

Foto: Hans Hansen