HOME
Schauspielerin Hilary Swank ist Teil des "P.S. Ich liebe dich"-Sequels

P.S. Ich liebe Dich

Sequel mit Hilary Swank ist offiziell

Ja, es wird eine Filmfortsetzung von "P.S. Ich liebe dich" geben. Und ja, Hilary Swank schlüpft darin ein weiteres Mal in die Hauptrolle.

"Mutter" kümmert sich liebevoll um das Neugeborene namens "Tochter". Kann diese Beziehung funktionieren?

I Am Mother

Ein Roboter als Mutter-Ersatz?

"Entdecke die Mandy in dir": Mandy (Anna Fischer, l.) muss unter ihrer Chefin Agnes van Beuyten (Nadja Auermann) leiden

TV-Tipps

TV-Tipps am Montag

Der Film "The Hunt" mit Hilary Swank wird zunächst nicht gezeigt

The Hunt

Kontroverser Film mit Hilary Swank abgesagt

"P.S. Ich liebe Dich": In Irland angekommen, kehren (v.li.) Holly (Hilary Swank) und ihre Freundinnen Sharon (Gina Gershon) un

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Hilary Swank genießt den Moment mit ihrem Hund

Hilary Swank

Tweet des Tages

Hilary Swank

Promi-Bild des Tages

Helena Bonham Carter

Sie und Emma Watson sind gute Freunde

Hilary Swank

Verlierer des Tages

Uschi Glas

TV-Kritik Bambi-Verleihung 2015

Uschi macht kein' Quatsch

Von Jens Maier

Stylewatch Bambi 2015

Lahmes Programm, aber heiße Roben!

Bambi

M. Beisenherz - Sorry, ich bin privat hier

Bambi - Sternstunden der Ergriffenheit

Ausgewechselte Spielerfrauen: Mandy Capristo, Kathrin Gilch und Sarah Brandner bei der WM im Juli.

Liebes-Aus bei Manuel Neuer und Co.

Nach der WM ist vor der Trennung

"Life Ball" 2013

1001 Stars und eine Flaschengeist-Legende

Busen-Song von MacFarlane

Der Herrenwitz erreicht die Oscars

Von Jens Maier

Wiener Opernball 2013

Harald Glööckler sorgt für Aufsehen

Überfall auf US-Schauspielerin

Diebe klauen Hilary Swank die Handtasche

Nach fünf Jahren Beziehung

Hilary Swank und John Campisi trennen sich

Witherspoon & Co. - die Heuchler aus Hollywood

Mit Schlangentasche zum Shopping

Umstrittene Feier in Tschetschenien

MDR-Ballett tanzte für Kadyrow

Warum Stars für Bares fast alles tun

Melodien für Millionen

Von Sarah Stendel

Filmstart "Betty Anne Waters"

Erin Brockovich für Arme

"Amelia"

Bruchlandung mit Hilary Swank

Heidi Klum bei Thomas Gottschalk

"Wetten, dass..?" erreicht mehr als 10 Millionen Zuschauer

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.