HOME
Prominente und Jury der Filmfestspiele Cannes

Filmfestspiele von Cannes

70. Rennen um die Goldene Palme offiziell eröffnet

Beim Filmfestival in Cannes werden in diesem Jahr 19 Filme von einer prominenten Jury rund um Will Smith begutachtet. Der Sieger darf sich zum 70-jährigen Jubiläum des Festivals über eine besondere Trophäe freuen. 

Festival in Cannes

Küsse, Klunker, Kleiderpannen: Die Filmfestspiele können beginnen

Ein Cannes Festival-Plakat wird aufgehangen. Cannes 2017 zeigt zum ersten Mal auch Netflix-Produktionen.

Filmfestival

Cannes 2017 erstmals mit Netflix-Produktionen

Marion Cottilard

Marion Cotillard

Besser als Brad

Von Matthias Schmidt
Marion Cotillard

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Marion Cotillard wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Brad Pitt
Kompakt

Scheidung von Pitt und Jolie

Brangelina einigen sich auf Besuchsrecht für die Kinder

Marion Cotillard

Filmpartnerin von Brad Pitt

Schauspielerin Marion Cotillard bestätigt Schwangerschaft

Trailer "Allied - Vertraute Fremde"

Hier macht Marion Cotillard Brad Pitt schöne Augen

Michael Fassbender

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Michael Fassbender wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Michael Fassbender in "Macbeth"

Neu im Kino

Von Macbeths Wahn bis Ulmens Stoffel-Show

Von Sophie Albers Ben Chamo
Michael Fassbender und Marion Cotillard in "Macbeth"

Kinotrailer

"Macbeth"

Designer Jean Paul Gaultier

"Jeder soll tragen, was ihm gefällt"

Guillaume Canet

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Guillaume Canet wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Keiner beherrscht den Tanz auf dem roten Teppich wie Kultregisseur Quentin Tarantino (Das Foto entstand letztes Jahr)

Cannes 2015

Wer kommt, wer den Glamour bringt, und wer für den Skandal sorgt

Von Sophie Albers Ben Chamo
Den Oscar für den besten Film nimmt Alejandro González Iñárritu für "Bidman" mit nach Hause.

Die Academy Awards 2015 zum Nachlesen im Ticker

So war die Oscar-Nacht

Von Sophie Albers Ben Chamo

Filmfestspiele in Cannes

Es kann nur besser werden

10. Cannes-Kontakt

Mit Leo ins All

Von Sophie Albers Ben Chamo

"Hasty Pudding"-Preis

Ein Naschtöpfchen für Marion Cotillard

Kinostarts der Woche

Was Sie über die neuen Filme wissen müssen

Von Sophie Albers Ben Chamo

Exklusive Trailerpremiere

Die unergründlichen Wege der Liebe

Hollywood Film Awards

Erste Trophäen der Saison an Cotillard und Cooper

Mutter geworden

Marion Cotillard freut sich über erstes Baby

68. Golden Globes glitzern wieder

Facebook-Film ist Überraschungssieger

Alice im Wunderland

Burton geehrt, Cotillard gepiekst

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(