HOME
Gary Oldman

Neues aus Hollywood

Erste Filmrolle für Gary Oldman nach Oscar-Gewinn

Als Winston Churchll hat Gary Oldman einen Oscar gewonnen. In seinem neuen Film steigt er in eine düstere Welt hinab.

Robert Rodriguez

Blut und Gewalt

Promi-Geburtstag vom 20. Juni 2018: Robert Rodriguez

Jessica Alba sieht man die 37 Jahre nicht an

Jessica Alba

Gewinner des Tages

Ford F250 Super Duty 4x4 Lariat hat den furchteinflößenden Namen Shockzilla

SEMA Tuning Show 2016

Außer Rand und Band

Zuhause

Gute Freunde?

Der Herr des Ringes: Robert De Niro spielt den New Yorker Boxer Jake LaMotta

TV-Tipp 6.12.: "Wie ein wilder Stier"

Immer mitten in die Fresse

Kinocharts

Das "Sex Tape" ist gehackt

Von Sophie Albers Ben Chamo

Kinocharts

Monsieur Claude ist nicht zu stoppen

Von Sophie Albers Ben Chamo
Starbesetzung einer Comic-Verfilmung. Für "Sin City 2" stand unter anderem Jessica Alba vor der Kamera.

Sin City 2 - A Dame To Kill For

Hässliche Mörder und heiße Damen

Neu im Kino

Sex and Violence

Von Sophie Albers Ben Chamo

Kinotrailer

"Sin City 2: A Dame To Kill For"

Erstes Baby

US-Schauspielerin Jaime King ist schwanger

"Sin City: A Dame To Kill For"

Eva Green spielt Femme fatale Ava Lord

Partynacht in Las Vegas

Prinz Harry und das böse Kokain-Gerücht

Affäre in Las Vegas

Johnny Depp auf Abwegen in Sin City

Tom Cruise

Mr. Mission Impossible zieht blank

Brad Pitt

Geburtstagsparty mit Familie in Las Vegas

Fallout New Vegas

Auferstanden in Ruinen

Berlin-Besuch von Bruce Willis

Wenn Helden bunte Socken tragen

Von Sophie Albers Ben Chamo

Simon Monjack ist tot

Brittany Murphys Witwer hatte Herzprobleme

Tod von Brittany Murphy

In Hollywood stirbt man immer zweimal

Von Sophie Albers Ben Chamo

Schauspielerin stirbt an Herzversagen

Hollywood trauert um Brittany Murphy

Las Vegas in der Krise

Spielend sparen in Las Vegas

"The Dark Knight"

Böse wie Batman

Von Sophie Albers Ben Chamo
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo