HOME
Der Elektro Frosch bietet das kleine Camperglück.

E-Camper

"Slow and small" Camping – auf Reisen mit dem Elektro Frosch für 3990 Euro

Camper boomen, aber sie sind sündhaft teuer. Der Elektrofrosch kostet kaum mehr als ein gutes Fahrrad und surrt mit seinem Zeltaufbau gemächlich über die Landstraße. Zeit sollte man allerdings mitbringen.

Von Gernot Kramper

Mobil-Assistent

Einkaufskorb Gita von Piaggio rollt dem Besitzer hinterher

Künstler Devendra Banhart

Freizeit

Mein Lebenswerk: Devendra Banhart

NEON Logo

Was junge Menschen mit sich schleppen: "All I own"

Die Stapel einer Generation

Ein Mensch kann für Flickr "Personen" und "Tier" gleichzeitig sein

Shitstorm gegen Foto-Plattform

Für Flickr machte man in KZs Sport

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert"

Was will der Sohn Mannheims?

Netz jubelt über Guttenberg-Satire "Der Minister"

"Sicher, dass es kein Hollywood-#Plagiat ist?"

Neue Staffel "X Factor"

Sehnsucht nach Bohlen

Diesmal dürfen auch Bands mitmachen

"X Factor" startet am Samstag in die dritte Runde

Die Guano Apes im Interview

Eine Band über Erfolg, Festivals und die Küche

Videopremiere "Oh what a night"

Guano Apes feiern Comeback

Verkauf von HamaTech

Singulus erhält bis zu 9 Millionen Euro

Michael Jacksons Affe

Was macht eigentlich "Bubbles"?

Mazda Sammlung Frey

Alle Wankel dieser Welt

Reportage: 60 Jahre Piaggio Ape

Die Arbeiter-Biene

Interview Sandra Nasic

Ein Leben ohne "Affen"

"Xilisoft iPod Video Converter"

Videos schrumpfen für den iPod

George Clooney

Der Mann, der nichts falsch macht

Nie wieder...

...Tuk-Tuk fahren

Die Weakerthans touren derzeit durch Europa

Hamburg-Konzert

Good Vibrations mit den Weakerthans

Von Carsten Heidböhmer

Die Open-Air-Saison 2003

Rocken am Ring oder Reggae am Chiemsee