HOME
Nick Cave

Konzertkritik

Nick Cave in Hamburg: Wie der Tod seines Sohnes ihn verändert hat

Nick Cave, der ehemalige Fürst der Finsternis der Rockmusik, hat sich nach einem Schicksalsschlag in einen Mann verwandelt, der die Nähe seiner Fans sucht. Dies zeigte der Auftakt seiner Deutschland-Tournee in Hamburg.

Musiktipp "Thy Gypsy Faerie Queen"

Nick Cave und Marianne Faithfull besingen die Königin der Feen

Roskilde-Festival in Dänemark

Feuchtfröhlich und staubtrocken – so verrückt war das Roskilde-Festival 2018

Nick Cave und seine Band

Graphic Novel

Nick Cave – der Mann fürs Schwarze

Porträt von Schauspieler und Musiker Tom Schilling

Debütalbum "Vilnius"

Tom Schilling gibt es jetzt auch als Sänger

"Die schönen Tage von Aranjuez"

"Die schönen Tage von Aranjuez"

The World is on fire - Wim Wenders' Meisterwerk

Von Malte Herwig
Erik Kriek mit Gitarre und Mikrofon: Er singt und spielt bei einer Lesung

Graphic Novel "In the Pines"

"Konflikt gibt Drama und Drama gibt eine gute Geschichte"

Von Susanne Baller
Dave Gahan beim Soul Savers Konzert

Depeche-Mode-Sänger Dave Gahan

"Erfolg ist es, die Wahl zu haben"

Von Sophie Albers Ben Chamo
Nick Cave

15-Jähriger stürzte von Klippe

Nick Cave trauert um seinen Sohn

Neuer Film: "20.000 Days on Earth"

Nick Cave für einen Tag

Deutschlandtour

Nick Cave, der Wüste lebt

"Push The Sky Away"

Nick Cave meldet sich mit neuer Platte zurück

Trennung von Seal und Heidi Klum

Hurra, hurra, das Ende ist nah

Von Niels Kruse

Musikvorschau

So klingt das Jahr 2010

"Summer of the 80s"

Das bessere Musikfernsehen

"Das Wunder von Berlin"

Wessis spielen Ossis im Wende-Drama

Venedig-Tagebuch

Kein Boot, keine Party

Von Matthias Schmidt

"Auf Kurs: Johnny Cash"

Ein Leben in Liedern

"Unearthed"

Johnny Cashs vorläufiges amtliches Vermächtnis

Anton Corbijn

"Alles meine Freunde"

Soloalbum

Martin Gore dämpft die Erwartungen

MADRUGADA: »GRIT«

Auf den Spuren des alten Amerika

SOUNDTRACK

I AM SAM