VG-Wort Pixel

Dschungelcamp 2022 Nachrückerin, aber alles andere als zweite Wahl: Das ist Jasmin Herren

Jasmin Herren im Dschungelcamp 2022
Jasmin Herren ist als Nachrückerin ins Dschungelcamp 2022 gekommen.
© RTL
Sie ist auf den letzten Drücker ins Dschungelcamp gerutscht: Jasmin Herren profitiert von Christin Okparas Verbannung - und könnte es weit bringen.

Am 21. Januar startet das RTL-Dschungelcamp. Der stern stellt die Kandidaten vor. Heute: Jasmin Herren.

Steckbrief: Jasmin Herren, Sängerin, Trash-TV-Star

Geburt: 24.12.1978
Wohnort: bei Travemünde
Familienstand: verwitwet, eine Tochter
Ausbildung: Visagistin
Bekannt durch: Trash-TV-Formate und den Ballermann

Wer ist Jasmin Herren?

Zu ihren frühesten Förderern gehört kein Geringerer als der König von Mallorca: Jürgen Drews war es, der sie 2004 in einer Kölner Großraumdiskothek auf die Bühne holte. Schon bald trat sie im "Bierkönig" auf. 2006 folgte ihr Einstieg ins Trash-TV, damals wirkte sie an der Show "Der Container Exklusiv" mit. Es folgten weitere Sendungen wie "Frauentausch" und "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer", an denen sie zusammen mit ihrem damaligen Ehemann Marco Gülpen teilnahm. Ab 2017 nahm ihre TV-Karriere an Fahrt auf, als sie die neue Partnerin von Willi Herren wurde. Ein Jahr später heiratete das Paar, doch kurz vor Herrens Tod im April 2017 trennte sich das Paar. 

RTL Dschungelcamp-Bewohner 2020

Der größte Erfolg

Der Höhepunkt ihrer bisherigen Laufbahn war sicherlich die Teilnahme an der legendären vierten Staffel von "Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare". Ihr damaliger Ehemann Willi Herren spann meisterhafte Intrigen. Die beiden hätten die Show um ein Haar gewonnen und blieben bis zur letzten Folge im Haus, mussten sich am Ende aber Elena Miras und Mike Heiter geschlagen geben.

Warum nimmt sie am Dschungelcamp teil?

Für Stimmungskünstler aller Art ist die Pandemie keine gute Zeit. Und so muss auch Jasmin Herren sehen, dass sie ihre Miete verdient. Das Dschungelcamp ist zudem eine exzellente Plattform, um sich für weitere Einsätze in ähnlichen Formaten zu empfehlen.

Trivia

  • Unter dem Künstlernamen Haidie nahm sie 2008 zusammen mit Gottlieb Wendehals eine Neuauflage von dessen Hit "Polonäse Blankenese" auf. Die "Bild" bezeichnete sie daraufhin als "Huhn vom Wendehals".
  • 2006 war sie kurzzeitig dem bekannten Eventmanager Michael Ammer liiert.
  • Jasmin Herren ist die Großcousine von Kevin Jenewein, der 2021 bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" den dritten Platz erreichte.

Wer zieht noch ins Dschungelcamp?

Das sind die zwölf Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus":

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker