HOME

Streaming: Steven Spielberg und Kopfgeldjäger: Diese Serien und Filme starten im März

Serienjunkies kommen im März auf ihre Kosten: Netflix bringt zwei Deutschland-Produktionen an den Start, Amazon setzt auf Heidi Klum, und Apple will mit der Neuauflage einer Steven-Spielberg-Serie punkten. Das sind die wichtigsten Neustarts des Monats.

Sigmund Freud wird auf Netflix zum Ermittler

Sigmund Freud wird auf Netflix zum Ermittler

PR

Im März ist es draußen weiterhin kalt und nass - ideale Bedingungen also, um abends entspannt bei einer Tasse Tee auf dem Sofa zu sitzen und Serien zu schauen. An Auswahl mangelt es nicht: Netflix und Amazon Prime Video bringen eine Vielzahl neuer Serien und Filme an den Start, auf Sky beginnt die dritte Staffel von "Westworld" und Apple TV+ will mit einem Remake eines Steven-Spielberg-Klassikers punkten. Und dann ist da noch Disney+: Der neue Streamingdienst startet hierzulande am 24. März mit einem Highlight für "Star Wars"-Fans. Lesen Sie hier die wichtigsten Neustarts im März.

Netflix

Unorthodox (1. Staffel)

Vierteilige deutsche Miniserie, die inspiriert wurde von Deborah Feldmans gleichnamigen Roman. Darin geht es um eine junge Frau aus Brooklyn, die sich auf der Flucht vor einer arrangierten Ehe in Berlin niederlässt. Doch irgendwann holt die Vergangenheit jeden ein.

verfügbar ab 26. März

Freud (1. Staffel)

Und noch eine deutsche Serie bei Netflix: In acht Episoden versucht der junge Sigmund Freud (ja, der Begründer der Psychoanalyse und Traumdeutung) im Jahr 1886 eine dunkle Mordserie aufzuklären.

verfügbar ab 23. März

Ozark (3. Staffel)

Die Emmy-prämierte Serie über eine Familie, die in den Ozarks Millionen Dollar wäscht, geht weiter.

verfügbar ab 27. März

Spenser Confidential (Film)

Mark Wahlberg ist in diesem Film als gerade aus der Haft entlassenen Ex-Polizisten zu sehen, der den Mord zweier Kollegen aufklären muss. Die Ermittlungen führen ihn in die Schattenwelt Bostons.

verfügbar ab 06. März

Amazon Prime Video

Making the Cut (1. Staffel)

Heidi Klum und Tim Gunn suchen nach dem nächsten globalen Modelabel. Dabei duellieren sich zwölf Unternehmer und Designer aus der ganzen Welt in den Mode-Metropolen Paris, Tokyo und New York. Zu den Gastjuroren zählen unter anderem Naomi Campbell, Nicole Richie und Carine Roitfeld.

verfügbar ab 27.03.

Blow the Man Down (Film)

Von Kritikern gefeiertes Filmdrama über zwei Schwestern, die nach dem Tod ihrer Mutter in ihrem Heimatort zusammenkommen. Dort kommt es zu einer grausigen Begegnung mit einem Mann …

verfügbar ab 20. März

Midsommar (Film)

Horror im hellsten Tageslicht vor schwedischer Kulisse. Verantwortlich für den Film ist der US-amerikanische Regisseur Ari Aster, der bereits mit "Hereditary" für Aufsehen sorgte.

verfügbar ab 26.03.

"The Madalorian"

Disney+

The Mandalorian (1. Staffel)

"The Mandalorian" ist die Flaggschiff-Serie des neuen Streamingdiensts Disney+. Darin geht es um einen Kopfgeldjäger, der als einsamer Revolverheld durch die Galaxis zieht. Die Kritiker sind voll des Lobes: Durchschnittlich erhält die Serie die Top-Wertung von 95 Prozent bei "Rotten Tomatoes". Ein Muss für "Star Wars"-Fans.

verfügbar ab 24. März

Sky

Westworld (3. Staffel)

"Westworld", das HBO-Epos mit Cyborgs im Westernambiente, ist zurück. Allzu viel ist über das nächste Kapitel der Science-Fiction-Serie noch nicht bekannt, doch höchstwahrscheinlich findet die Handlung nun außerhalb des "Westworld-Themenparks statt. Neben den bekannten Figuren Dolores und Bernard ist nun "breaking Bad"-Star Aaron Paul neu mit dabei.

verfügbar ab 30. März

ZerozeroZero (1. Staffel)

Neue Sky-Serie, die auf der gleichnamigen Buchvorlage von "Gomorrha"-Autor Roberto Saviano basiert. Dabei geht es um mehrere Clans aus Ländern wie Mexiko und Italien, welche die Welt der Drogen beherrschen. Könnte für Fans von "Narcos" interessant sein.

verfügbar ab 26. März

Apple TV+

Unglaubliche Geschichten (Staffel 1)

Apple lässt die kultige 80er-Mystery-Serie "Unglaubliche Geschichten" von Steven Spielberg wiederauferstehen. Wie beim Original wird in jeder Folge eine abgeschlossene Geschichte erzählt, die sich mit übernatürlichen Phänomenen beschäftigt. Die erste Staffel besteht aus zehn Episoden (fünf zum Auftakt verfügbar), Steven Spielberg hat die Serie mitproduziert.

verfügbar ab 06. März

The Banker (Film)

Der Film basiert auf der wahren Geschichte von Joe Morris (gespielt von Samuel L. Jackson) und Bernard Garrett Sr. (Anthony Mackie), zwei afroamerikanischen Unternehmer, die versuchen, dem Rassismus der 50er Jahre zu trotzen.

verfügbar ab 20. März

TV Now

Vier Hochzeiten und ein Todesfall

Der Kino-Blockbuster "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" geht in Serie. Wie im Original dreht sich alles um tiefe Freundschaften, großen Herzschmerz und die einzig wahre Liebe. Und dann sind da natürlich noch vier Hochzeiten ...

verfügbar ab 01. März

Magenta TV

A Million Little Things (Staffel 1)

US-Serie über eine Gruppe von Freunden aus Boston, die durch den unerwarteten Tod eines Gruppenmitglieds zusammengeschweißt werden.

verfügbar ab 10. März

Lesen Sie auch:

- Netflix hat unsere Sehgewohnheiten verändert. Nun fordern neue Dienste den Platzhirsch heraus. Für den Streamingriesen wird es nun ungemütlich

- Disneys neuer Streamingdienst ist in den USA bereits verfügbar und Raubkopierer lieben ihn

- Das ultimative Netflix-Quiz - wie gut kennen Sie sich mit Serien und Filmen aus?