HOME

Sammler, Künstler, Draufgänger: Nachlass von Gunter Sachs wird versteigert

Gut ein Jahr nach dem Freitod des Künstlers und legendären Playboys Gunter Sachs kommt am Freitag ein Teil seiner Kunstsammlung bei Sotheby's in London unter den Hammer. Das Auktionshaus erwartet einen Millionenerlös.

Künstler Andy Warhol, Salvador Dalí, Yves Klein - Lebemann Gunter Sachs hatte viele heute berühmte Bekannte. Dass er in den 1960er und 70er Jahren ausgiebig in deren Kunst investierte, stellte sich am Ende als mehr als nur ein Freundschaftsdienst heraus: Die Sammlung des vor rund einem Jahr #link;;verstorbenen Sachs# ist mittlerweile Millionen Wert. Am Dienstag und Mittwoch (22. und 23. Mai) werden Teile davon bei Sotheby's in London versteigert. Ein Erlös von mehr als 20 Millionen Pfund (24,8 Millionen Euro) wird erwartet.

Die Sammlung weise Sachs als einen der vorausschauendsten und einflussreichsten Sammler des 20. Jahrhunderts aus, erklärte Sotheby's-Expertin Cheyenne Westphal vorab. Während die Familie von Sachs einen Teil der Sammlung behält, stehen bei der Auktion dennoch reichlich große Namen auf der Liste. Mehrere Warhol-Werke sind dabei, unter anderem ein Porträt von Sachs' zweiter Ehefrau, der französischen Schauspielerin Brigitte Bardot. Es wird auf bis zu 4 Millionen Pfund geschätzt.

Neben der Pop-Art nahmen die Surrealisten einen großen Teil von Sachs' Sammlerleidenschaft ein. In London sind unter anderem Werke von Max Ernst und René Magritte dabei. Auch Möbel und Skulpturen stehen zum Verkauf. Sachs sei der Überzeugung gewesen, dass Kunst in den Wohnraum gehöre und der Mensch damit leben solle, sagte Westphal.

Sachs soll an Alzheimer gelitten haben

Gunter Sachs, Unternehmersohn aus dem fränkischen Schweinfurt, hatte sich Dank seines Erbes Zeit seines Lebens vor allem der Kunstförderung widmen können. Er arbeitete auch selber als Fotograf, bei der Londoner Auktion werden auch einige seiner eigenen Bilder angeboten. In den 60er und 70er Jahren gehörte er zum europäischen Jetset und war unter anderem mit Prominenten wie Romy Schneider, Jean-Paul Belmondo oder Aristoteles Onassis bekannt. 1966 heiratete er Bardot, drei Jahre später war das Paar wieder geschieden.

Gunter Sachs hatte sich im Mai 2011 in seinem Haus in der Schweiz das Leben genommen. In einem Abschiedsbrief hatte er geschrieben, er leide an einer ausweglosen Krankheit. Dabei soll es sich um Alzheimer gehandelt haben.

kave/DPA / DPA
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(