Cordelier

Schmierlappen

Wenn euch so ein [url=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=7772ec-1503932334.jpg]Schmierlappen[/url] etwas zubereitet, würdet ihr das essen?
Frage Nummer 3000081659

Antworten (21)
solitude32
Was erwartest Du? Wie der Vater, so der Sohn, oder auch "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm." Papa Beckers überragender Intellekt hat sich hier deutlich vererbt.
Rentier_BV
Ich habe leider keinen Schmierlappen auf dem verlinkten Foto gesehen...
Cordelier
Nee? Dann mach mal deine Augen scharf, der Zottel in der Mitte ohne Unterplinte. Ich möchte nicht wissen wie oft der sich am * gekratzt hat und dann in die dargestellte Schüssel greift. Guten Appetit.

"Moderatorin Ruth Moschner versuchte den Spätpubertierenden und Kontrolle zu halten. "Wie gefällt dir die Show", fragte sie den Becker-Sprössling. Dieser antwortete: "Bisschen kalt, ich hab keine Unterhose an." "
moonlady123456
Lieber Opal,
bei dieser Sendung geht es doch nicht ums Kochen!
Dachtest du das etwa wirklich?
Musca
Lieber Coredlier, keine Ahnung welcher Generation Du angehörst, so oder so ist es beschämend.
Einen Menschen aufgrund seines Aussehens als Schmierlappen zu bezeichnen, zeugt von tiefer Intoleranz.
Es gibt genug Arische, nichtjüdische, kurzgeschorene...wie auch immer Gastronomen, bei denen ich nicht wirklich essen mag, weil es einfach nicht schmeckt.
Ich finde die Tendenz in diesem Forum erschreckend.
umjo
...oder evtl. 'unappetitlich', zumindest in Bezug auf die Frage?
Musca, Du hast im übrigen meine volle Zustimmung!
umjo
Opal, das war aber doch nur Feeernseen!

Und den/die Koch/Köche im Sterne-Restaurant bekommst Du im Zweifel eh nicht zu Gesicht.
Bestenfalls nach dem Genuss der Speise, mit der Frage "war alles in Ordnung, hat es Ihnen gemundet?"

Welche Wahl hast Du dann, wenn es sich das Haar bereits unentdeckt in Deinem Magen gemütlich gemacht hat?
bh_roth
Opal, sorry, aber hier bist du über das Ziel hinausgeschossen. Wie weit, hat musca anklingen lassen. Ich kenne den Becker-Sprössling nicht, und wenn ich es hier nicht gelesen hätte, wäre das für mich irgend einer mit Rasterlocken gewesen. Und die Panzerkombi ist doch tadellos, oder? Wie aber jemand so ein Teil freiwillig anzieht, ist mir ein Rätesel.
Lieber musca, voll d'accord mit deiner Einschätzung.
umjo
... und ob da alle 'ne Unterhose anhaben...
Ernsthafte Zweifel sind angebracht.

Bester Musca, selbst wenn bh_roth "voll d'accord" mit Dir ist:
Erstens spielt die Frage nach der Generation bei der Beantwortung dieser Frage bitteschön keine Rolle!
Und zweitens bedarf es nicht wirklich eines Hinweises auf die (nicht-) arische Abstammung, bzw. den Haarschnitt des Kochs (vgl.nur mein Statement 20:16).
moonlady123456
Opal,
der Bub, das Pubertier par excellence, wurde nur wegen seines Vaters eingeladen. Das wusste er, entsprechend benahm er sich. Laut einer Fernsehkritik war er das einzige überraschend erfrischende Element dieser Sendung, die ja nur dazu da ist, diesen "Koch" zu hofieren.
Cordelier
Ja hackt mal alle auf mir rum.

Ihr habt ja auch keine andere Wahl. ;-)
Cordelier
Und Musca, deinen arischen Aspekt finde ich mehr als unangebracht. Davon war in meinem Beitrag nie die Rede, diese Schärfe hast du reingebracht von dem ich mich distanziere.

Ich schrieb von einem schmierigen Zottel von dem ich, dem Foto nach zu urteilen, niemals Zubereitetes essen würde und auch nicht wenn er der Sohn von was weiß ich nicht wäre. Mehr nicht!
Cordelier
bh, von dir hätte ich mehr erwartet als das Stammtischgegröle zu unterstützen. :-(
Musca
och nee Opal, da gibt es viele, sehr viele mehr zum draufhauhen
Musca
lieber Opal, ich habe dich und Arisch nie in einem Zusammenhang genannt, warum die Aufregung ?
Cordelier
Musca, ich rege mich doch gar nicht auf.

Wir sollten es dabei belassen. Jeder hat seinen Teil dazu beigetragen und seine Position dargestellt.
Deho
Nur damit ich das richtig in den Hals krieg: Laut bh_roth trägt der Mann einen Panzerkombi, darin kann man sich garnicht irgendwo kratzen. Zweitens weiß ich nicht, wie der Mann kocht, aber er sieht hygienisch vertrauenswürdiger aus als ein schmieriger "arischer" Imbissbudenbetreiber, dem man nicht zutraut, sich nach dem Toilettengang die Hände zu waschen.
StPauli
was "kocht" er denn da ?
moonlady123456
Ach, Deho,

das machen viele Ärzte nicht vor einer OP.
Wieso sollte der Mann in der Kebab-Bude da besser sein?
Deho
@ moonlady
Ist das in Frankfurt so? Danke für die Info.
Swan
Huch, Cordelier, plötzlich so empfindlich, wenn dir einige hier mal ihre Meinung geigen?

… hihihi ...