HOME

Noch Fragen?

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Carbon

Ist Carbon nach Asbest die neue Seuche?

Er wird doch auch ähnlich gehypt wie damals Asbest? Wie sieht es mit der Entsorgung aus? Ist es Sondermüll? Die Ermittler an der Eurofighter-Absturzstelle tragen auffällige Schutzanzüge. Ich fragte mich warum? Es geht um Carbonfaser verstärktes Kunststoffmaterial CFK. Es wird verwendet bei Flugzeugen, E-Autos und Windkraftanlagen. Verbrennt CFK, wird es Lungen-gängig und kann durch die Atmung bis zu den Lungenbläschen vordringen. Wie bei Asbestfasern sind auch CFK-Mikropartikel gefährlich. CFK-Stäube haben einen niedrigeren Kanzerogenitätsindex und stehen unter Verdacht krebserzeugende Wirkung zu haben. Wer direkt mit der Asche in Kontakt kommt, soll unbedingt einen Vollschutzanzug wie bei der Asbestsanierungen tragen. CFK ist nach einem Unfallbruch sehr scharfkantig und spröde mit erhöhter Verletzungsgefahr, die leicht in die Haut eindringen kann. Beim Aufschneiden der Karosserie sollen die Rettungskräfte und die Fahrzeuginsassen ebenso Staubschutzmasken tragen.