HOME

Noch Fragen?

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Lärmbelästigung

Darf ein Gewerbebetrieb die innerörtliche Anliegerstraße für Be- und Entladung der Paletten nutzen?

Wir haben ein Einfamilienhaus in einem reinen Wohngebiet. Auf der gegenüber liegenden Straßenseite hat sich im Jahr 2009 eine bis damals kleine Firma sehr vergrößert. Seitdem kommen täglich mehrere Sattelzüge, LKWs mit Anhänger, halten auf der linken Straßenseite wo die Paletten mit einem Dieselstapler auf der innerörtlichen Anliegerstraße be- und entladen werden. Da fährt der Staplerfahrer aus dem Betriebsgelände auf die öffentliche Straße, holt sich die Paletten und fährt diese dann dort hin, wo die abgestellt werden. Diese Be- und Entladungen sind auch eine große Lärmbelästigung für die dort lebenden Menschen. Oftmals dauert so eine Be- und Entladung über eine Stunde, dann steht schon der nächste Sattelzug vor den Wohnzimmer Fenster. Eine Wendemöglichkeit für diesen Schwerverkehr gibt es nicht, nur durch das Wohngebiet. Alle Beschwerde laufen ins Leere.