Schließen
Menü

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern". Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los. Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Verkauf

Hausverkauf (Rückforderung)

Hallo Ich habe meine Lebensversicherung an die Hypobank abgetreten und ein Betrag von 20000 DM wurde auf das Darlehnskonto womit mein Elternhaus finanziert hatte eingezahlt Nun wird das Haus für 145000€ verkauft um den Altenheim Aufenthalt zu finanzieren Kann ich das Geld zurück fordern MfG

Ebay Kauf Verbindlich oder nicht

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Schweizer im Ruhestand und lebe in Ungarn. Am 25. April habe ich bei Ebay Auktion mit Mindestpreis einen Porsche 997 Cabrio Carrera 4S eingestellt. Startpreis war 46000.- EUR. Ein Deutscher Bieter, hat gleich am ersten Tag ein Gebot abgegeben welches bis zum Schluss (10 Tage) als Höchstbier für den Porsche den Zuschlag erhalten hat. Dieser Bieter/Käufer hat nach Ablauf der Auktion, mich um die Papiere des Wagens gebeten. Welche ich Ihm als Kopie zugestellt habe. Am nächsten Tag wollte er den Wagen respektive den Kauf über Ebay abbrechen/stornieren! Mit der Begründung "Corona" Kriese und er könne den Wagen nicht abholen kommen. Diese Begründung, konnte ich nicht akzeptieren, zumal im Beschrieb der Auktion, eine Anlieferung gegen Unkosten Beitrag angeboten wurde und weil eine Ungehinderte Ein- bzw. Ausreise „von und zu“ Deutschland/Ungarn ab dem 3. Mai kein Problem darstellt. Ich habe daraufhin auch eine Rechnung von Ebay betreffend Auktionsgebühren ca. 120.- EUR plus Überweisungskosten (Fremdwährung HUF Ungarn zu EUR) erhalten. Alles in Allem um die 160.- EUR. Ich habe den Käufer diesbezüglich und den mir entstandenen Kosten informiert. Auch dass er mit seinen Gebot einen Rechtsverbindlichen Kaufvertrag eingegangen ist. Weiter informierte ich Ihn, dass wenn er mir die entstandenen Kosten zurückerstattet, ich mit seiner Bitte den Kauf abzubrechen einverstanden sein würde. Meine Begründung zur Übernahme der entstandenen Kosten an den Käufer.. Wesshalb sollte ich für etwas Kosten übernehmen, was der Käufer verursacht weil er den Vertrag nicht einhalten „Kann“ oder „Will“?? Weiter habe ich Ihm die Vertrags AGB von Ebay zukommen lassen. In dieser ist nachzulesen, dass ein Vertrag in dem Moment für den Bieter verbindlich ist, wenn ein Gebot abgegeben wurde und der Bieter als Höchstbieter den Zuschlag der Auktion erhalten hat. Dem Käufer wurde somit nochmals mitgeteilt, dass wenn ich den Porsche nochmals zum Verkauf einstellen muss, diesen um mindestens 25% vom Preis reduzieren muss. Da jeder neue Interessent ja sich denken wird ..“mit dem Wagen da stimmt was nicht“ oder wesshalb steht dieser jetzt nochmals zum Verkauf wenn er doch verkauft war.. und und..! Ich habe den Käufer ein weiteres mal informiert. Er könne es auf die harte Tour oder auf die angenehme für Ihn lösen! - 1. Er bezahlt mir die entstanden Umtriebe (dann akzeptiere ich den Kaufabbruch) - 2. ich stelle den Porsche bei Ebay nochmals ein zum 25% reduzierten Kaufpreis und er Übernimmt die 25% welche mir entgehen würden (auch dann kann ich einen Kaufrücktritt akzeptieren) - 3. Den Verbindlichen Vertag einzuhalten und den Wagen wie angeboten und gekauft abzuholen. Da dieser geschilderte Fall „die anderen 3 waren sehr ähnlich“ nun zum 3.mal vorkommt , ich jedes mal auf den entstanden Kosten sitzen geblieben bin, bestehe ich auf die Einhaltung der Kaufvereinbarung des Bieters. Es gibt offensichtlich Leute auf dieser Welt, welche diese Prozeduren mit Kauf und dann Kaufabbruch mit fadenscheinigen Begründungen, offenbar als Sport betreiben um anderen Schaden zuzufügen. Das empfinde ich als nicht richtig und nicht meine gelernte alte Schule. Bitte lassen sie mich wissen wie ich weiter vorgehen soll und ob ich in dieser Angelegenheit mit Ihrer Unterstützung rechen kann.

Kleinanzeigefall!

Hallo zusammen, und zwar ich habe meine gebrauchte Schuhe an eine Person durch Ebay Kleinanzeigen verkauft, der Preis war 250 Euro, dann vor der Zahlung (per PayPal) habe ich gesagt dass es wird 255 Euro mit Versand (6 Euro). Die Person war mit den Schuh nicht zufrieden und wollte sein Geld zurück. Nach dem ich die Schuhe wieder erhalten habe, habe ich den Rest (249 Euro) zurückgeschickt, die Person will jetzt dieser einen Euro haben weil in der Inserat und im unseren Gespräch habe ich gesagt ob die Person mit den Preis 250 Euro einverstanden ist (vor meiner Aussage wegen 255 Euro mit Versand) dazu sagt sie noch dass sie zu seinem Anwalt geht und ich kriege Post, also wie gesagt ich habe nichts gestohlen oder angelogen. Die Frage ist ob ich wirklich was unrechtes gemacht habe? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen

Eigentümer stirb vor Verkauf, zukünftige erben haben schon unterschrieben.

Wir hatten ein Termin beim Notar zum Haus kauf. Die Verkäufer waren eine ältere Dame mit ihren 3 Söhne. Da es der älteren Dame schlecht ging konnte sie nicht erscheinen und unterscheiden. Die drei Söhne haben den Vertrag unterschrieben und die ältere Dame sollte eins, zwei Tage später kommen und unterschrieben. Und jetzt ist sie ein Tag später verstorben und hatte es nun nicht mehr geschafft zu unterschreiben. Ist der Vertrag mit den zukünftigen erben schon rechtskräftig oder was wird jetzt auch der ganzen Sache?

Gewerbe oder ähnliches anmelden?

Ich habe seit neusten eine Instagram Seite wo ich selbstgemachte Halsbänder und Halstücher verkaufe. Bis jetzt habe ich nur 2- 3 Aufträge in der Woche und noch kein Plus gewonnen. Ab wann muss ich Gewerbe oder was anderes anmelden?

Verkauf bei eBay?

Guten Abend Ich habe bei eBay einen Roller verkauft. Im vorgespräch habe ich alle durchgeführten Reparaturen angegeben auch Ersatzteile sind noch vorhanden. Ich habe alle offen gemacht und auch gesagt das eventuelle Schäden noch sein können da ich die Vorbesitzer nicht kenne und der Roller alle stand. Es gab eine Probefahrt und ein Vertrag liegt ich vor " gekauft wie gesehen". Jetzt habe ich Post von seinem Anwalt bekommen das der Roller fehlerhaft wäre und ich die Reparatur bezahlen soll. Ist das rechtens, muss ich dem nachgehen? Kann ich dagegen vorgehen? Vielen Dank

Unterschied Sales Consultant und Specialised Sales

Kann mir bitte jemand den Unterschied erklären und wie welche Job betietelung angesehen wird? 😊 Danke

Brennholz verkaufen?

Ich habe eine Anzeige aufgegeben das ich mein Brennholz verkaufen will dann hat sich jemand beschwert und Sie haben die Anzeige herausgenommen. Sie haben mir geschrieben das wäre gewerblich aber ich habe selbst Wald und verkaufe das Holz davon also warum ist das gewerblich? Wenn andere Anbieter dieselbe Anzeige inseriert haben wurde das nicht gewerblich aber bei mir soll das gewerblich sein?

Privatverkauf bei eBay Kleinanzeigen

Habe einen Schrank verkauft !! Eine Anzahlung genommen und den Kaufpreis plus Anzahlung schriftlich festgehalten ! Käufer will jetzt nach 3 Wochen den Schrank nicht mehr haben und verlangt die Anzahlung !! Der Schrank ist abgebaut!! Was kann ich tun muss ich das Geld zurück zahlen ???

Verkauf von Blumen auf der Straße

Hey, ich wollte fragen was ich brauche um auf der Straße Blumen (auf einem Tisch) ich weiß, dass ich eine Reise Gewerbe Karte brauche, aber ich weiß was ich alles bei "Angaben zum Betrieb" ausfüllen muss.