Alle Beiträge zum Thema: Vertrag

Dr. Smile verklagen wegen Risse in den Zähnen?

Hallo, ich habe seit Beginn meiner Behandlung bei Dr. Smile drei sichtbare Risse in meinen Zähnen bekommen. Die wollen mich nicht aus dem Vertrag lassen, obwohl die Gesundheit meiner Zähne gefährdet ist und drei meiner Zähne nun sichtbar gerissen sind. Auf welchen Paragraphen kann man sich berufen, wenn man den Vertrag kündigen will??? Und kann man auf Schadensersatz klagen? Vielen Dank für jeden Tipp.

Sendungnachverfolung 100 Rechnung 1&1

Rechnung 14 ,99 daraus wurden 114,99 Begründung 1&1 ich hätte für 100€ SMS gesendet . Ich wollte nur eine Sendung Verfolgen. Ich habe 3 G 1&1 Mitte des Monats kommt eine Meldung von 1&1 das mein Internet verbraucht ist. Was mache ich für den Rest des Monats ?

Entschädigung für Ausfall

Bei Baggerarbeiten in der Nähe wurde ein Glasfaserkabel durchtrennt und Vodafone gab ca. eine Woche für die Reparatur an. Diese zog sich leider auf 1 1/2 Wochen. Jedoch wurden für den Totalausfall von Internet, TV und Telefon weder die Rechnung nach der Zeit des Ausfalls angepasst noch sonstige Wiedergutmachung seitens Vodafone geleistet. Begründet wird dieser Ausfall durch höhere Gewalt, da die Bauarbeiter nichts mit Vodafone an sich zu tun haben. Kann ich ggf. Ansprüche geltend machen oder stimmt die Aussage von Vodafone?

Drsmile Vertrag kündigen

Ich habe die erste Box vor paar Monaten erhalten, da haben die aligner step 1 und step 2 nicht gepasst (=alle anderen natürlich auch nicht) Wir haben es in Berlin Kurfürstendamm fotografiert und abgeschickt, neuen scan gemacht damit ich neue aligner bekomme, die letztendlich passen würden. Nun habe ich meine nächste Box bekommen, da gibt es keinen step 1 und 2 sondern geht erst ab step 3 los und die aligner passen wieder nicht. Vor Anfang der Behandlung habe ich die Zahnärztin angesprochen dass ich vor paar Monaten erst meine feste Zahnspange losgeworden bin und ob sich die Zähne nicht verschieben. Sie war der Meinung dass Zähne sich nicht so schnell verschieben - und das habe ich ihr geglaubt. Nun bezahle ich seit paar Monaten und die aligner passen weiterhin nicht Da ist jetzt meine Frage ob ich den Vertrag irgendwie aufheben könnte und mein Geld zurück bekommen könnte, weil ehrlich gesagt habe ich keine Lust mehr nur nach Berlin fahren zu müssen um zu zeigen dass die aligner nicht passen und dann wieder Ewigkeiten auf neue Box zu warten. Langsam reicht mir auch. Außerdem die erste simulation meiner Zähne sah anders aus als die zweite. Die zweite sah etwas schlechter aus und statt 14 aligner habe ich nun 12... Das wurde nicht so festgelegt.. Nun wie gesagt passen die wieder nicht und ich kann mir schon denken, dass die dritte simulation noch schlechter ausfallen wird, wobei ich den Vertrag unterschrieben habe NUR wegen der Ersten simulation. Hat da jemand Erfahrung, wie ich den Vertrag beenden könnte?

Verbindlichkeit für den Vertragsanbieter

Ich habe am 17.4.21 einen Vertrag bei Vodafone, telefonisch, verbindlich, nach einer Aufzeichnungsbestätigung mit "Ja" angenommen. Später wurde mir erklärt, dass der Mitarbeiter, am Telefon, einen finanziellen Vorteil, nicht hätte anbieten dürfen (5 Euro Sonderrabatt, monatlich bei Handyvertrag). Der Mitarbeiter hatte die telefonische Vertragsvereinbarung nicht aktiviert und sich nicht mehr gemeldet. Für mich entsteht die Frage, inwieweit die telefonische Vertragsvereinbarung auch für Vodafone rechtlich verbindlich ist.

Fragen zu Privatkauf

Auf eBay Kleinanzeigen hatte ich mich für ein Schrank interessiert. Ein Tag war bereits ausgemacht zur Abholung des Schrankes, jedoch keine genaue Uhrzeit. Da ich am besagten Tag arbeiten musste habe ich eine Mail bekommen, in dem der Verkäufer deutlich gemacht hat, bei Nichtzahlung einen Anwalt einzuschalten. Da dieser ziemlich drohte, möchte ich vom Kauf zurück treten. Bin ich verpflichtet den Schrank zu kaufen?

Habe ich am Telefon mit aufzeichnung einen Vertrag abgeschlossen

Ich wurde von Palatinum Card angerufen und haben mich ihre Card erklärt, sie fragten mich ob sie das Gespräch aufnehmen dürfen habe ja gesagt, bin ich automatisch einen Vertrag eingegangen.

Befristetet Arbeitsvertrag

Hallo. Kann mir jemand helfen? Ich hab befristetet Arbeitsvertrag auf 2 Jahre gehabt (6 Monate Probezeit war). Meinen Arbeitsvertrag endet in Januar und jetzt hab ich wieder befristetet Arbeitsvertrag auf 2 Jahre bekommen mit diesem Grund: der betriebliche Bedarf an der Arbeitsleistung nur vorübergehend besteht. Sie sagen dass sie sind wirklich zufrieden und dass ich kann da arbwiten wie lang will ich (nächste 10 oder 20 Jahre) aber ich bekomme immer befristetet Arbeitsvertrag auf 2 Jahre. Ich bin aus Ausland und ich möchte wissen ob es ist normal, weil ich hab die ganze Zeit gedacht dass es ist normal nach dem 2 Jahrw dass ich bekomme unbefristetet Arbeitsvetrag. Ich bedanke mich auf eure Hilfe. Lg

Arbeitsvertrag mündlich zugestimmt, Rücktritt noch möglich?

Hallo, ich hatte am Montag in Firma A ein Bewerbungsgespräch. Die Personaler waren von mir überzeugt und wollten eine Zusage haben. Ich wollte es mir noch überlegen und sollte mich Dienstag morgen melden. Habe dann am Dienstag morgen telefonisch zugestimmt. Der Arbeitsvertrag soll am Freitag unterschrieben werden. Hatte dann Dienstag Nachmittag noch ein weiteres Gespräch in Firma B und finde das Jobangebot viel besser. Firma B sagt mir am Donnerstag bescheid, ob sie mich einstellen wollen. Kann ich bei Firma A am Donnerstag noch absagen oder besteht bereits ein mündlicher Arbeitsvertrag? Was für Möglichkeiten habe ich, wenn ein mündlicher Arbeitsvertrag bereits besteht?

Tarifbezeichnung Fitnessclub

Hallo. Habe meinen Sohn (damals 15 Schüler) vor ca. zwei/drei Jahren im Fitnessclub am Ort angemeldet. Der Tarif war reduziert da er Schüler war. Der teure Tarif hieß/heißt "für Erwachsene" uns kostet mehr. Nun wurde uns seit über einem Jahr der höhere Tarif abgebucht. wir haben uns beschwert und die Rückzahlung/bzw. Gutschrift gefordert. Dies wird vom Fitnessclub abgelehnt da es in den AGB stehen soll/steht das wir jedes Jahr einen Nachweis für den reduzierten Tarif bringen müssten. Wir haben geantwortet das die Tarifbezeichnung "für Erwachsene" grob irreführend ist und auch wenn es in den AGBs steht. Was können wir tun. Wir führen uns "auf den Arm genommen". Bereits jetzt vielen lieben Dank für die wertvollen Tipps. Grüße