HOME

20 Jahre nach Columbine: Menschen gedenken Opfer

Littleton - 20 Jahre nach dem Amoklauf an der Columbine Highschool haben die USA der 13 Opfer gedacht. In Littleton besuchten viele Menschen eine Gedenkveranstaltung. Die Überlebende Mandy Cooke sagte, der Tag des Massakers habe alles verändert. «Ich weiß, dass viele von uns wegen dieses schrecklichen Tags noch immer zu kämpfen haben.» Sie unterrichtet heute als Lehrerin an der Schule. Dort hatten am 20. April 1999 zwei Teenager zwölf Schüler und einen Lehrer erschossen sowie 24 weitere Menschen verletzt. Nach der Tat nahmen sich die beiden Amokläufer das Leben.

Lindsay Souvannarath

Lindsay Souvannarath

Wie ihre Columbine-Faszination eine junge Frau beinahe zur Mörderin machte

NEON Logo
Verletzte werden nach dem Columbine-Amoklauf versorgt

Amokläufe an Schulen

20 Jahre nach Columbine ist Waffengewalt an US-Schulen Alltag geworden

Von Rune Weichert
Die Polizei fahndet nach einer 18-Jährigen, die Drohungen gegen die Highschools ausgesprochen haben soll.

20 Jahre nach Massaker

Angst vor erneutem Amoklauf an Columbine High School – Polizei fahndet nach 18-Jähriger

Ein Polizist bewacht die Columbine Highschool

20 Jahre nach Schulmassaker

"Besessen" von Columbine: 18-Jährige droht Schulen mit weiteren Amokläufen

Columbine Highschool

Fahndung nach 18-Jähriger

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Quicksand - Im Traum kannst du nicht lügen

TV-Tipp

Quicksand - Im Traum kannst du nicht lügen

Gewalttat an Flensburger Schule vereitelt

Flensburg

Nach Gewaltdrohung - Schüler mit Messern festgenommen

Die Flensburger Polizei blieb auch nach der Festnahme des 17-Jährigen an der Schule vor Ort

Er drohte im Internet

Amokalarm an Flensburger Schule – Polizei nimmt bewaffneten Jugendlichen fest

Von Daniel Wüstenberg

Nach Gewaltdrohung in Flensburg Schüler festgenommen

Werbeplakate der Waffenloby NRA

Al-Jazeera-Recherchen

NRA: So manipuliert die Waffenlobby öffentliche Meinung und Politik

Von Rune Weichert

10 Jahre nach Amoklauf

Gedenken an die Opfer von Winnenden

Winnendens Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth bei der Gedenkfeier

Gedenkfeier zum zehnten Jahrestag des Amoklaufs von Winnenden

Mit der Beretta 92 seines Vaters erschoss Tim Kretschmer 15 Menschen
Interview

Zehn Jahre danach

Ihr Kind starb beim Amoklauf von Winnenden: "Nicole ist einfach verblutet, voller Schmerz und ganz allein"

Trauernde Schüler und Bürger im März 2009

Gedenkveranstaltungen zum zehnten Jahrestags des Amoklaufs von Winnenden

Taylor Swift gewährt tiefe Einblicke in ihr Seelenleben

Taylor Swift

Sie spricht über ihre größte Angst

Seit dem Amoklauf von Winnenden engagiert sich Roman Grafe für ein Verbot von Sportwaffen
Interview

Zehn Jahre nach dem Amoklauf

Seit Winnenden kämpft Roman Grafe für ein Waffenverbot – und erhält dafür Morddrohungen

Von Kerstin Herrnkind
Jahrestagung der NRA in Dallas

US-Waffenlobby

Ein Jahr nach dem Amoklauf von Parkland: Die NRA herrscht mit aller Macht

US-Komiker Louis C.K.

Louis C.K.

US-Komiker macht sich über Opfer von Amoklauf lustig – und kassiert Shitstorm

NEON Logo
Lilly Becker und Günther Jauch
TV-Kritik

Menschen, Bilder, Emotionen 2018

Lilly Becker, ein paar Merkel-Nachfolger und Heino aus der Autotunes-Hölle - 2018 im Durchlauferhitzer

Paketbombe CNN

Verschwörungstheorie

Polizei ermittelt wegen Rohrbomen - doch US-Konservative wissen schon, wer dahinter steckt

Von Thomas Krause