HOME

Silvio Berlusconi: "Für die Deutschen haben die KZs nie existiert"

Italiens Ex-Premier giftet gegen Deutschland: Silvio Berlusconi hat die Deutschen indirekt als Holocaust-Leugner verunglimpft. Spitzenpolitiker reagierten empört.

Kaum ist er rechtskräftig wegen Steuerbetrugs verurteilt, präsentiert sich Silvio Berlusconi wieder in alter Stärke - und Bissigkeit. Während einer Veranstaltung seiner Partei Forza Italia attackierte Italiens Ex-Premier den EU-Parlamentarier und SPD-Politiker Martin Schulz - und verunglimpfte die Deutschen dabei indirekt als Holocaust-Legner.

Er habe im Jahr 2003 für Schulz unfreiwillig Werbung gemacht, als der dem damaligen EU-Parlamentarier vorwarf, dieser sei die ideale Besetzung für die Rolle eines KZ-Aufsehers, so der 77-Jährige. "Ich wollte ihn nicht beleidigen, aber, um Gottes Willen, für die Deutschen haben die Konzentrationslager nie existiert", zitierte die Nachrichtenagentur Ansa den erneuten Ausfall Berlusconis. Die Tiraden fügen sich ein in die deutsch-kritische Kampagne anlässlich der Europawahl. Dafür wird unter anderem mit einem Plakat mit dem Slogan "Più Italia, meno Germania" ("Mehr Italien, weniger Deutschland") mobil gemacht.

Deutsche Spitzenpolitiker reagierten empört. Martin Schulz sagte dem "Spiegel": "Es ist empörend, dass eine Schwesterpartei der CDU in Italien mit antideutschen Parolen Wahlkampf macht." Ein solches Plakat zerstöre den Geist der europäischen Einigung. "Deutschland ist ein sehr solidarisches Land, und deshalb ist ein solches Plakat unverschämt." Auch die CDU distanzierte sich. "Das ist nicht in Ordnung. Dafür fehlt mir jedes Verständnis", sagte Herbert Reul, Chef der Unionsabgeordneten im EU-Parlament, dem Magazin.

Spätestens seit seiner Verurteilung steht Berlusconi politisch relativ isoliert da. Er wurde mit einem Verbot öffentlicher Ämter für zwei Jahre belegt und darf daher nicht für seine Mitte-Rechts-Partei FI für die Europawahl antreten. Dennoch sieht er sich als deren Leitfigur im Wahlkampf. Die steckt derweil in einer tiefen Kirse.

she/DPA / DPA