HOME
Sigmar Gabriel, Ex-SPD-Chef und früherer Bundesaußenminister

Neues Buch

"Aberwitzig", "kollektives Führungsversagen" – Ex-Parteichef Gabriel rechnet mit der SPD ab

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat seiner Partei ein verheerendes Zeugnis ausgestellt. Gabriel spricht in seinem neuen Buch von "kollektivem Führungsversagen", den Mitgliederentscheid über die Führungsspitze findet er "aberwitzig".

Annegret Kramp-Karrenbauer

AKK-Rückzug

Die Demontage der CDU – eine Volkspartei löst sich auf

Stern Plus Logo
Friedrich Merz nennt Kemmerich-Wahl "Tabubruch"

Politisches Beben

Friedrich Merz rechnet bei "Markus Lanz" mit Thüringer CDU ab – und zeigt doch Verständnis

Von Dieter Hoß
Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken

Walter-Borjans und Esken

SPD-Parteitag entscheidet nächste Woche über die GroKo – aber die alte Garde warnt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

Bundeshaushalt 2020

Eine gar nicht normale Generaldebatte und ein klares Bekenntnis der Bundeskanzlerin

Das Stück der Berliner Mauer, auf dem der Brief geschrieben wurde

Zum Jahrestag des Mauerfalls

Trump soll Stück der Berliner Mauer geschenkt bekommen – mit einer klaren Botschaft

Frank-Walter Steinmeier: der Bundespräsident im Porträt

Bundespräsident

Verteidiger der Demokratie in unsicheren Zeiten: Frank-Walter Steinmeier im Porträt

Von Andreas Hoidn-Borchers
Mögliche Kandidaten für den SPD-Parteivorsitz
Analyse

Volkspartei in der Krise

Die SPD hat ihr Doppelspitzen-Memory eröffnet – der stern stellt die möglichen Kandidaten vor

Kombo Ursula von der Leyen und Viktor Orban
Analyse

EU-Spitzenamt

Von der Leyen ist Liebling von Europas Rechten, doch die jubeln zu früh

Von Dieter Hoß
Martin Schulz, früherer SPD-Parteichef

"Maybrit Illner"

"Das können Sie doch Ihrem Friseur erzählen!" Martin Schulz gerät bei EU-Talk in Rage

Ursula von der Leyen ist als EU-Kommissionschefin im Gespräch
Meinung

Postengeschacher in der EU

Darum ist eine EU-Kommissionschefin von der Leyen eine Ohrfeige für alle Wähler

Von Dieter Hoß
Martin Schulz von der Leyen

Postenpoker in Brüssel

Von der Leyen als Kommissionspräsidentin? Martin Schulz ätzt gegen die "schwächste Ministerin"

Simone Lange ist Flensburger Oberbürgermeisterin und die bislang einzige Kandidatin, die sich den SPD-Vorsitz wohl antun würde

Nahles-Nachfolge

Weil keiner den Job will, könnte am Ende diese Frau SPD-Chefin werden: Wer ist Simone Lange?

Die Frage stellt sich: Wer ist wirklich am Ende? Nahles oder die ganze SPD?
Kommentar

SPD in der Krise

Nahles-Rücktritt: Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab!

Von Ulrike Posche
Annegret Kramp-Karrenbauer

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Absolut Keine Kanzlerin - #Annegate und die neue BRD

Teilnehmer einer AfD-Kundgebung in Chemnitz Anfang Mai. In Sachsen sowie Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg hat die Partei zu wenig Kandidaten, um alle gewonnen Sitze in den Städte- und Gemeindevertretungen besetzen.
+++ Ticker +++

News des Tages

AfD kann nicht alle gewonnenen Sitze besetzen - zu wenig Kandidaten

Andrea Nahles' riskantes Spiel mit hohem Einsatz
analyse

SPD-Fraktionsvorsitz

Der riskante Vorstoß von Andrea Nahles – und warum er gewaltig schiefgehen könnte

Von Florian Schillat
Martin Schulz

Martin Schulz kritisiert Nahles' Plan für vorgezogene Wahl zum Fraktionsvorsitz

SPD-Chefin Andrea Nahles

Nahles will Wahl zu Fraktionsvorsitz auf nächste Woche vorziehen

Martin Schulz und Andrea Nahles bei einer Generaldebatte im Deutschen Bundestag

Medienbericht

Putschversuch bei der SPD? Nahles soll Schulz zur Rede gestellt haben

Maischberger - TV-Kritik - Brexit
TV-Kritik

"Maischberger"

Herablassung trifft auf Populismus - Schulz, Tichy und die Frage: Wozu brauchen wir noch die EU?

Olaf Scholz ist der Genosse der Mitte

Olaf Scholz

Unterwegs mit dem Mr. Cool der SPD

Von Andreas Hoffmann
Datenklau - Martin Schulz - 19-Jähriger - Warnung

Nachricht ans Diensthandy

"Solltest du ändern": Wie ein 19-Jähriger Martin Schulz vor dem Datenklau warnte

Robert Habeck (l.), Horst Seehofer, Annegret Kramp-Karrenbauer
Jahresrückblick

Politische Gewinner und Verlierer 2018

Wer aufstieg, abstürzte - und die SPD alt aussehen ließ