HOME
Syrien - Afrin - Kurden-Region - Türkei - Kämpfe

Kämpfe in Region Afrin

Türkei antwortet auf Entsendung syrischer Regierungstruppen mit neuen Bombardements

Vor einem Monat ist die Türkei in die von Kurden kontrollierte Region Afrin im Norden Syriens einmarschiert. Nachdem nun syrische Regierungskräfte den Kurden zu Hilfe eilten, reagierte Ankara mit neuen Bombardements.

Russischer Jet wirft Bomben über Syrien ab

Einsatz im Bürgerkrieg

Amnesty wirft Russland Kriegsverbrechen in Syrien vor

Hans-Ulrich Jörges "Klartext"

Wenn Krieg, dann richtig!

Französischer Kampfjet vor dem Start

Nach heftigem Bombardement

IS-Führung verlässt Terror-Hochburg Rakka

Auf deutschen Befehl hat im Jahr 2009 ein amerikanischer Kampfjet zwei von den radikalislamischen Taliban gekaperte Tanklaster beschossen. 100 Menschen kamen bei dem Angriff ums Leben.

Entschädigungszahlungen an Afghanistan

5000 Dollar für ein Menschenleben

Raketen auf Gaza

Weitere Tote nach massiven Bombardements

Angriffe auf Gazastreifen

Zahl der Toten bei israelischer Offensive wächst

Giftgas-Vorwürfe in Syrien

Sicherheitsrat drängt, Assad mauert

Mehrere Frauen sterben bei NATO-Angriff in Afghanistan

Bürgerkrieg in Syrien

Bombardement lähmt Hoffnungen auf Waffenruhe

Kundus-Untersuchungsausschuss

Politisch nicht angemessen

Von Lutz Kinkel

Afghanistan

Zwölf Kinder bei Nato-Luftangriff getötet

Bürgerkrieg in Libyen

Rebellen werfen Gaddafi Einsatz von Streubomben vor

Artikel von Obama, Sarkozy und Cameron

"Gaddafi-Clan muss weg"

Bürgerkrieg in Libyen

Nato bestreitet Bombardement von Tripolis

Treffen der Außenminister in Berlin

Nato streitet über Libyen-Strategie

Klein aus der Schusslinie

Kundus-Bombardement hat keine Konsequenzen für Bundeswehr-Oberst

Tanklaster-Angriff in Afghanistan

Entschädigung für die Kundus-Opfer steht

Chaos um Kundus-Ausschuss

Die Öffentlichkeit muss draußen bleiben

Kundus-Affäre

Eklat im Untersuchungsausschuss

Kundus

Muss auch Merkel vor den Untersuchungsausschuss?

Zivile Opfer nach Kundus-Luftangriff

Kanzleramt wusste angeblich früh Bescheid

Kundus-Affäre

SPD spricht von "organisierter Vertuschung"

Luftangriff von Kundus

Oberst Klein lässt Opposition rätseln