HOME
Omar al-Baschir

Ex-Präsident

Sudan will Al-Baschir an Strafgerichtshof ausliefern

Jahrelang schien Al-Baschir unantastbar. Als Sudans Präsident saß er fest im Sattel, das Weltstrafgericht konnte ihn wegen mutmaßlicher Verbrechen in Darfur nicht belangen. Doch der Putsch hat alles verändert - womöglich muss er bald in Den Haag vor Gericht erscheinen.

Omar al-Baschir Ende 2018

Regierung: Sudan will Ex-Staatschef Baschir an Den Haag ausliefern

Kriegsschäden in jemenitischer Stad Tais

Menschenrechtler zeigen Rüstungsunternehmen bei Haager Gericht an

Myanmars De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi

Suu Kyi vor oberstem UN-Gericht mit Völkermord-Vorwürfen konfrontiert

Unruheprovinz Ituri

Urteil im Kriegsverbrecherprozess gegen Ex-Warlord Ntaganda

Syrien

Syrien

Kriegsverbrecher im Visier deutscher Fahnder: Puzzle des Grauens

Eingang zum ehemaligen deutschen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
+++Ticker+++

News des Tages

Jugendliche schlachten Schaf vor dem KZ Auschwitz

Außenaufnahme: Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag

Nach Burundi und Südafrika

Internationaler Strafgerichtshof verliert in Gambia weiteren Mitgliedsstaat

Eine menschliche Eizelle wird injiziert
Ticker

+++ News des Tages +++

Baby hat dank neuer Technik Erbgut dreier Menschen

Saif al-Islam Gaddafi, sein des ehemaligen Diktators Muammar, wurde in Tripolis zum Tode verurteilt

Libyen

Gericht in Tripolis verurteilt Gaddafi-Sohn zum Tode

Streit um Beitritt Internationalen Strafgerichtshof

Abbas bezweifelt Freigabe von Steuern durch Israel

Das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte in Genf fordert die Einschaltung des Internationalen Strafgerichtshofes

Krieg im Irak und Syrien

UN werfen dem Islamischen Staat Völkermord vor

Mathieu Ngudjolo Chui gehört der ethnischen Gruppe der Lendu an

Internationaler Strafgerichtshof

Ex-Rebellenführer des Kongo bleibt frei

Wegen Gaza-Krieg

Weltstrafgericht startet Ermittlungen gegen Israel

Vereintte Nationen

Palästinenser treten Internationalem Strafgerichtshof bei

Über 100 Millionen Euro

Israel friert palästinensische Steuergelder ein

Den Haag

Gericht stellt Verfahren gegen Kenias Staatschef ein

Menschenrechte in Nordkorea

Ein Land macht Fortschritte - aber nicht genug

Krieg in Gaza

Verdächtiger im Mordfall dreier israelischer Jugendlicher gefasst

Machtpoker nach Umsturz

Ukraine zwischen Hoffnung und Chaos

Nordkorea

UN fordert Strafverfolgung von Kim Jong Un

Kriegsverbrechen im Irak-Krieg

Britische Soldaten wegen Folter angezeigt

Streit um Strafgerichtshof

AU plant Anruf bei der Uno

Wegen Prozessen in Den Haag

Kenia will aus Weltstrafgericht austreten