HOME

Russland: Nur einen Schritt vom Wettrüsten entfernt

New York - Russland hat die USA wegen des Tests eines Marschflugkörpers scharf kritisiert. Die Handlungen Washingtons bedrohten die internationale Sicherheit, sagte der stellvertretende Botschafter Dmitri Poljanski vor dem UN-Sicherheitsrat. Man sei nur einen Schritt von einem Wettrüsten entfernt, das nicht mehr kontrolliert werden könne. Es stehe nicht weniger auf dem Spiel als die Existenz der Menschheit. Das Pentagon hatte am Montag mitgeteilt, dass erstmals nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrags ein konventioneller landgestützter Marschflugkörper getestet worden sei.

Marschflugkörper

Fragen und Antworten

Aus für historischen Vertrag - Beginnt ein neues Wettrüsten?

Start einer neuen RS-28 Sarmat Interkontinentalrakete. Reichweite: bis zu 17.000 Kilometer. Bewaffnung: bis zu 24 nukleare Sprengköpfe. Das Foto veröffentlichte das russische Verteidigungsministerium im Juli 2018.

Neues Wettrüsten steht an

Die Rückkehr der Kriegsangst: Was das Ende des INF-Vertrags für Deutschland und die Welt bedeutet

Putin- und Trump-Masken mit Atomraketen - INF-Vertrag läuft aus
Fragen und Antworten

Abrüstungsabkommen

INF-Vertrag endet: Die Weltuntergangsuhr steht wieder auf kurz vor 12

Globale Militärausgaben erneut gestiegen: Ein Kampfjet der USA fliegt zu Übungszwecken in Wales

Globales Wettrüsten

Militärausgaben weltweit erneut gestiegen - Deutschland überholt Japan

Railguns benötigen eine so starke Stromversorgung, dass die Schiffe für das System gebaut sein müssen.

Wettrüsten

Neue Railgun - China baut die stärkste Hyperschall-Kanone der Welt

Von Gernot Kramper
Stoltenberg vor dem US-Kongress

Stoltenberg: Die Nato will keinen "neuen Kalten Krieg" mit Russland

Ausblickt von der ISS auf die Erde

Experten aus 25 Ländern beraten über Rüstungskontrolle im Weltall

Militärparade in St. Petersburg am Sonntag

Vor erwartetem Ausstieg der USA aus dem INF-Vertrag wächst Angst vor Wettrüsten

Dieses im März dieses Jahres vom russischen Fernsehsender RU-RTR via AP zur Verfügung gestellte Standbild zeigt den Teststart einer neuen Sarmat-Interkontinentalrakete. Nuklear bestückbare Interkontinentalraketen mit unbegrenzter Reichweite sind ein Beispiel aus einem ganzen Arsenal neuer atomarer Waffen, das Präsident Putin seinerzeit in seiner Rede an die Nation präsentierte.

Konflikt um INF-Abrüstungsvertrag

Streit zwischen Nato und Russland - steht der Welt ein neues Wettrüsten bevor?

Putin und Xi im November in Peking

Trump will mit Russland und China über Abrüstung verhandeln

Putin am Dienstag mit Trumps Berater Bolton

Russlands Präsident Putin warnt USA vor neuem Wettrüsten

Audi Brand Summit

China, das digitale Autoland

Startbatterien der bekannten Iskander M nehmen an der Siegesparade auf dem Roten Platz teil.

Raketenstreit

Nehmen Putins neue Cruise Missiles ganz West-Europa ins Visier?

Von Gernot Kramper

stern Nr. 50/2012

Wettrüsten in 20 Titeln

Schnauze, Wessi!

Wettrüsten beim Abendbrot

Russlands Präsident

Medwedew kündigt Kampf gegen Korruption an

Neues Kontrollsystem

Uefa will Wettrüsten stoppen

Studie des Sipri-Instituts

Rüstungsausgaben steigen auf 217 Dollar pro Kopf

Zubehoer: Neue Navis von der IFA

Klicken statt schmökern

Biologie

Das Wettrüsten der Wasserflöhe

Kreml

Putin wirft USA Wettrüsten vor

Streit um Raketenabwehrschild

"Ein bisschen russische Propaganda"

US-Raketenabwehrsystem

SPD macht auf Friedenspartei