HOME
Interview

"Fake News"-Vorwürfe: US-Journalist: So frustrierend ist es, unter Trump aus dem Weißen Haus zu berichten

Brian Karems Wortgefechte mit Trumps Pressesprecherin Sarah Sanders sind in den USA schon jetzt legendär. Via Skype schildert der "Playboy"-Korrespondent, wie sich Trumps "Fake News"-Vorwürfe auf seine Arbeit auswirken – und wie er dagegen ankämpft.