VG-Wort Pixel

Eine Woche vor der Landtagswahl Lindner ist neuer FDP-Chef in Nordrhein-Westfalen

Christian Lindner ist neuer Vorsitzender der FDP in Nordrhein-Westfalen. Ein Landesparteitag in Gütersloh wählte den 33-Jährigen eine Woche vor der Landtagswahl am Sonntag mit knapp 97,9 Prozent der Delegiertenstimmen.

Eine Woche vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat die dortige FDP Christian Lindner zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Der 33-jährige Lindner erhielt auf einem Parteitag in Gütersloh am Sonntag 97,9 Prozent der Stimmen der Delegierten.

Der liberale Spitzenkandidat für die Landtagswahl löst damit Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr ab. Bahr hatte den Weg für Lindner frei gemacht, nachdem dieser sich zur Spitzenkandidatur bei der vorgezogenen Neuwahl entschieden hatte. Lindner war vor vier Monaten überraschend als Generalsekretär der Bundes-FDP zurückgetreten.

Seit Bekanntwerden von Lindners Kandidatur konnte sich die FDP im größten Bundesland in den Umfragen erholen. Inzwischen kann sie sich wieder Hoffnungen machen, am kommenden Sonntag den Wiedereinzug in den Landtag zu schaffen.

AFP/DPA DPA

Mehr zum Thema

Newsticker