Fried – Die Politik-Kolumne Herz über die Hürde: Warum Olaf Scholz jetzt handeln muss

Bundeskanzler Olaf Scholz steht vor einem Gepard Panzer
Debatte um Waffenlieferungen an die Ukraine: Darum muss sich Olaf Scholz jetzt beim Wort nehmen
© Stern Montage: Foto: Marcus Brandt/dpa
Die Ukrainer gewinnen ihr Land zurück. Olaf Scholz trifft jetzt die richtige Entscheidung, wenn er sich selbst beim Wort nimmt. Die Regierung muss dafür nicht jede Waffe liefern, die gefordert wird – es reichen die Waffen, die die Ukraine wirklich braucht.

Mir macht das feuchte Augen, Ihnen auch? Es sind berührende Bilder, wie sie sich Wladimir Putin eigentlich für seine Armee erhofft haben mag. Der russische Präsident hatte erwartet, seine Soldaten würden zumindest in der Ostukraine als Befreier empfangen. Doch stattdessen leisteten viele Menschen Widerstand. Und als die wahren Befreier werden jetzt die ukrainischen Soldaten gefeiert, die binnen weniger Tage mehrere Städte und Dörfer zurückerobert haben.

Mehr zum Thema

Newsticker