Nico Fried

Nico Fried

Politikchef stern Berlin

1966 geboren und aufgewachsen in Ulm, studierte Nico Fried in München und Hamburg Politikwissenschaften, Staatsrecht und Neue Deutsche Literatur. Zwischendurch besuchte er die 29. Ausbildungsklasse an der Deutschen Journalistenschule in München und arbeitete während des Studiums als freier Journalist unter anderem für den NDR und diverse Zeitungen. 1996 begann er als Redakteur im Ressort Vermischtes der „Berliner Zeitung“, wechselte später erst in das Politikressort und schließlich zur „Süddeutschen Zeitung“. Von den 22 Jahren bei der SZ leitete er fast 15 Jahre lang die Berliner Parlamentsredaktion, bis es dringend Zeit für etwas Neues wurde. Dann ging Fried zum stern.

Artikel von Nico Fried