VG-Wort Pixel

stern-Umfrage Deutsche halten Trump als Präsident für ungeeignet

Donald Trump im Fahrstuhl
Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten
© Dominick Reuter/AFP
Hier sind sich die die Deutschen einig: 84 Prozent sprechen Donald Trump die charakterliche Eignung für das Präsidentenamt ab - selbst eine Mehrheit der AfD-Anhänger sieht das so.

Donald Trump, der am Freitag als 45. Präsident der USA vereidigt wird, kann nach Meinung der meisten Bundesbürger der Würde dieses Amtes nicht gerecht werden. Nach einer Forsa-Umfrage im Auftrag des stern hält eine breite Mehrheit von 84 Prozent den unberechenbaren Milliardär für charakterlich ungeeignet für dieses Amt, darunter mehrheitlich (53 Prozent) auch die Anhänger der AfD. Nur 10 Prozent meinen, dass er dafür die charakterliche Eignung hat.

Die Hälfte der Befragten (50 Prozent) rät Kanzlerin Angela Merkel, sich dem neuen US-Präsidenten gegenüber zunächst eher abwartend zu verhalten anstatt offen auf ihn zuzugehen (47 Prozent). Unter denen, die Merkel einen offenen Umgang mit Trump empfehlen, sind erwartungsgemäß viele Anhänger der AfD (66 Prozent), aber auch mehrheitlich die von CDU/CSU (52 Prozent) und Grünen (51 Prozent).

stern-Umfrage: Deutsche halten Trump als Präsident für ungeeignet

Keine Angst um den Weltfrieden

Sollte es zu einer Annäherung zwischen Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin kommen, hätte nur eine Minderheit von 38 Prozent Angst um den Weltfrieden – darunter allerdings mit 49 Prozent fast jede zweite Frau. Für eine knappe Mehrheit von 52 Prozent wäre eine solche Annäherung eher gut für den Frieden in der Welt.

Datenbasis: Das Forsa-Institut befragte am 12. und 13. Januar 2017 im Auftrag des Magazins stern 1003 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger, die durch eine computergesteuerte Zufallsstichprobe ermittelt wurden. Die statistische Fehlertoleranz liegt bei +/- 3 Prozentpunkten.

stern

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker