HOME
Migranten, die vor der Küste Libyens aus dem Meer gerettet wurden. Amnesty international beklagt die Flüchtlingspolitik der EU.

Amnesty International Jahresbericht

Die Welt ist finsterer geworden

In dem neuen Jahresbericht richtet Amnesty International den Blick nach Westen: Polen, Ungarn, Frankreich, Großbritannien - und vor allem die USA. Länder, an die man beim Wort Menschenrechtsverletzungen lange Zeit nicht gedacht hat, stehen nun am Pranger. Auch

AfD-Kundgebung im Oktober 2015 in Erfurt
Pressestimmen

Reaktionen auf Einheitsbericht

"Nicht die Scharia bedroht den Osten, sondern brennende Flüchtlingsunterkünfte"

Syrische Flüchtlingskinder, die zusammen mit ihren Eltern Zuflucht in Istanbul gefunden haben: Durch den Terror islamistischer Gruppen wie IS steht die Internationale Gemeinschaft vor dem größten Flüchtlingsansturm seit dem Zweiten Weltkrieg.

Amnesty-Jahresbericht

Die größte Flüchtlingskatastrophe seit dem Krieg

Auf der Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-Mammographie ist ein winziger Tumor in einer Brust zu sehen

Brustkrebs-Vorsorge

Was das Mammografie-Screening wirklich leistet

Bericht des Wehrbeauftragten

Soldatinnen als "Schlampen" und "Huren" beschimpft

Wehrbeauftragter legt Jahresbericht vor

Soldaten sind massiv überlastet

Rechtsextremer Terror

Verfassungsschutz warnt vor NSU-Nachahmern

Vor ESC-Finale in Aserbaidschan

Amnesty fordert Freilassung politischer Häftlinge

Jahresbericht 2011 des Wehrbeauftragten

Soldaten mit Zukunftsangst

Jahresbericht des Wehrbeauftragten

Bundeswehrreform verunsichert die Truppe

International

228 Millionen Euro - Manchester City erleidet Rekordverlust

Jahresbericht zur Bundeswehr

Menschenführung mangelhaft

Jahresbericht zur Bundeswehr

Mangel und Missstand an allen Fronten

Jahresbericht 2009

Robbe informiert über den Zustand der Bundeswehr

Jahresbericht des Wehrbeauftragten

Robbe prangert Missstände bei der Truppe an

Bericht des Wehrbeauftragten

Der Hemmschuh Wehrpflicht

Fremdenfeindlichkeit in der EU

Gewalt gegen Roma, Juden und Muslime

Rechnungshof

Finanzämter verschonen Millionäre

Amnesty International

Krieg gegen Terror schadet Menschenrechten

Amnesty International

Kampf gegen Terrorismus verletzt Menschenrechte

Autohersteller

Rückrufaktionen nehmen zu

Streitkräfte

Experten kritisieren Demokratiedefizite der Bundeswehr

WHO-Statistik

Todesurteil Aids

muenster

Klasse trotz Masse