HOME

Bericht: Rechnungshof kritisiert Verkehrsministerium

Berlin - Der Bundesrechnungshof moniert einem Medienbericht zufolge die Umsetzung der Korruptionsbekämpfung im Bundesverkehrsministerium. In dem Ministerium seien «die vorgesehenen Gefährdungs- und Risikoanalysen teilweise nicht turnusgemäß durchgeführt oder nicht anlassbezogen aktualisiert» worden. So zitiert die «Welt» aus einem Bericht der Rechnungsprüfer an den Haushaltsausschuss des Bundestags. Der Grünen-Politiker Sven-Christian Kindler kritisierte, Verkehrsminister Andreas Scheuer mache vor der Korruptionsgefahr im eigenen Haus die Augen zu.

Rechnungshof fordert mehr Kontrolle der Bahn

Aufsichtsrat tagt

Rechnungshof fordert mehr Kontrolle der Bahn

Juan Guaidó am Donnerstag in Caracas

Venezuelas Rechnungshof verhängt Ämterverbot gegen Parlamentspräsident Guaidó

Hauptbahnhof in Halle (Saale)

Rechnungshof: Bahn fährt seit Jahren auf Verschleiß

Die Altbundespräsidenten Joachim Gauck und Horst Köhler bei ihrem Nachfolger Frank-Walter Steinmeier

Medienbericht

"Lebenslange Vollausstattung": Rechnungshof prangert Versorgung der Alt-Bundespräsidenten an

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin
Blog

Lobbyismus

Wie sich das Wirtschaftsministerium zum Büttel der Autoindustrie machte

Von Hans-Martin Tillack
Eurofighter der Bundeswehr stehen am Flughafen in Berlin-Schönefeld

Mehrkosten in Millionenhöhe

Rechnungshof beklagt Geldverschwendung bei der Bundeswehr

Til Schweiger als "Tatort"-Kommissar

Rechnungshof-Rüge

Zu hohe Kosten für den "Tatort"? Das sagt Til Schweiger zur Kritik

Steuerverschwendung: Rechnungshof kritisiert Ausgaben

Rechnungshof-Bericht

Sieben sinnlose Ausgaben, für die der Staat Steuergeld verbrennt

Stuttgart 21

Vertraulicher Rechnungshof-Bericht

Stuttgart 21 wird viel teurer

Von Hans-Martin Tillack
Ein Terminalgebäude des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg im Oktober letzten Jahres
Blog

Hans-Martin Tillack

BER-Eröffnung erst 2018? Politiker schauten viel zu lange zu

Von Hans-Martin Tillack

Kritik am Sturmgewehr G36

Was de Maizière verschwiegen hat

Von Hans-Martin Tillack

Nutzen "fraglich"

Rechnungshof kritisiert Cyber-Abwehrzentrum scharf

Nutzen "fraglich"

Rechnungshof kritisiert Cyber-Abwehrzentrum scharf

Brandbrief wegen Berliner Pannenflughafen

Bundesrechnungshof rügt BER-Planer

Bundesrechnungshof

Öffentliche Rügen der Fraktionen sind tabu

Von Hans-Martin Tillack

Bundesrechnungshof

Öffentliche Rügen der Fraktionen sind tabu

Von Hans-Martin Tillack

Start des Drohnen-Untersuchungsausschusses

Rechnungshof kritisiert Hubschrauber-Deal

Rechnungshof kritisiert SPD-Kandidat

Steinbrück verhalf Albig zu Zulage

Von Hans-Martin Tillack

Grüne

Bundestag nimmt Pädophilie-Vorwürfe nicht unter die Lupe

"Euro Hawk"-Affäre

Drohnen-Debakel setzt de Mazière unter Druck

"Euro Hawk"-Drohne

Rechnungshof äußerte schon 2011 Bedenken

Bundeshaushalt

Rechnungshof sieht Sparpotenzial in Milliardenhöhe