HOME

Stern Logo Olympia 2012

Olympia kompakt: Das müssen Sie heute wissen

Basketball at its best: Heute greift das US-Dream-Team ins olympische Geschehen ein. Was noch passiert, die Schlagzeilen des Tages und wie sich das deutsche Team schlägt - die Infos im Überblick.

Eine 16-jährige Chinesin schwimmt Weltrekord, Ryan Lochte löst Michael Phelps ab, Fabian Hambüchen zeigt sich in Vorwettkämpfen in Bestform und Deutschlands Schwimm-Asse enttäuschen. Die wichtigsten Olympia-Informationen im Überblick.

1. Die wichtigsten Schlagzeilen

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps enttäuschte bei seinem ersten Auftritt. Beim 400-Meter-Lagenschwimmen verpasste er eine Medaille. Sein größter Konkurrent kommt aus dem eigenen Lager - Olympiasieger wurde der zweite US-Schwimmstar Ryan Lochte. Mehr.

Die 16-jährige Chinesin Ye Shiwen ist über die 400 Meter Lagen der Frauen einen neuen Weltrekord geschwommen. Sie gewann Gold. Mehr.

Alexander Winokurow hat das Straßenrennen der Radfahrer gewonnen. Der Kasache entwischte dem Hauptfeld und den Sprintern und Mark Cavendish und Andre Greipel. Mehr.

Die ungarische Judoka Eva Csernoviczki musste sich im Viertelfinale erst ohnmächtig geschlagen geben, doch dann kämpfte sie sich über die Verliererrunde zurück und holte noch die Bronze-Medaille. Mehr.

2. So läuft es für Deutschland

Die deutschen Schwimm-Asse enttäuschten am ersten Tag. Sowohl Paul Biedermann als auch Britta Steffen mit der Lagen-Staffel schieden in den Vorrundenwettkämpfen aus und schafften es erst gar nicht ins Finale. Der Frust sitzt nach dem ersten Tag tief. Mehr.

Die deutschen Ruderer sind erfolgreich in die Olympischen Spiele gestartet. Der Ruder-Achter deklassierte in einem stark besetzten Vorlauf die Konkurrenz. Auftaktsiege fuhren auch Marcel Hacker im Einer, die Doppelvierer der Männer und Frauen sowie Eric Knittel und Stephan Krüger im Doppelzweier heraus.

Im Tennis starteten Angelique Kerber und Sabine Lisicki siegreich in die Doppel-Konkurrenz. Für Enttäuschung im deutschen Lager sorgte Philipp Kohlschreiber, der seinen Olympia-Start wegen einer Fußverletzung und Adduktorenproblemen kurzfristig absagte. Mehr.

Fabian Hambüchen ist mit einem Paukenschlag auf die internationale Turn-Bühne zurückgekehrt. Mit einem überragenden Mehrkampf stellte sich er sich 17 Monate nach seiner Achillessehnen-Operation wieder in Bestform vor und erreichte bei Olympia das Reck-, und Mehrkampffinale.

Vizeweltmeister Philipp Boy konnte nach langer Verletzungspause nicht rechtzeitig fit werden. Der Lausitzer patzte beim Sprung und am Reck und verfehlte das Mehrkampf-Finale.

3. Der Aufreger des Tages

Neben den deutschen Schwimm-Enttäuschungen sorgte vor allem ein britischer Abgeordneter für den Aufreger des Tages. Aidan Burley kritisierte die Eröffnungszeremonie und bezeichnete sie als "multikulturellen Mist". Das war nicht sehr olympisch. Mehr.

4. Das dürfen Sie heute nicht verpassen

Wer Olympia sagt, muss auch Dream Team sagen. Am Nachmittag (15.30 Uhr) steigt das amerikanische Basketball-Team ins Turnier ein. Gegner ist Frankreich, alles andere als eine Sieg wäre eine faustdicke Überraschung - und für die Spieler selbst die größte aller möglichen Enttäuschungen. Denn wenn bei diesen Olympischen Spielen von Erwartungsdruck und Favoritenbürde die Rede ist, dann sind die Superstars Bryant, James und Co. ganz vorn dabei. Nur Gold zählt - das ist die Mission der Mannschaft. Mehr.

ins/feh/DPA / DPA

Wissenscommunity