HOME

Stern Logo Olympia

Ryan Lochte genießt die Zeit mit seinen nun zwei Kindern Caiden Zane und Liv Rae

Ryan Lochte

Promi-Bild des Tages

Ryan Lochte: Das zweite Baby ist da

John Legend (l.) hat sich Ryan Lochte als Schwimmlehrer geangelt

John Legend

US-Star Lochte gibt ihm eine Schwimmstunde

Model Kayla Rae Reid und Schwimmer Ryan Lochte bekommen 2019 wieder Besuch vom Klapperstorch

Ryan Lochte

US-Schwimmer wird wieder Vater

US-Schwimmer Ryan Lochte vergnügt sich maßlos

Ryan Lochte

Verlierer des Tages

Ryan Lochte

US-Schwimm-Star

Ryan Lochte gesperrt wegen eigener Dummheit - und das nicht zum ersten Mal

NEON Logo
Ryan Lochte

"Dancing with the Stars"

Lügen-Lochte bei Tanzshow beschimpft und ausgebuht

Homer Simpson Synchronstimme
Live

Nachrichten des Tages

Homer Simpson hat eine neue Stimme

US-Schwimmer Ryan Lochte für erfundenen Überfall in der Kritik

Erfundener Überfall in Rio

Jetzt droht Ryan Lochte auch noch Gefängnis

Ryan Lochte auf dem Cover der "New York Post": Der hässliche Amerikaner.

Pressereaktionen zu Ryan Lochte

"Die dümmste Glocke, die jemals geläutet hat"

Die große Bauern-Olympiade
TV-Kritik

"Die große Bauern-Olympiade"

Watteweiche Spielchen

Ryan Lochte sitzt am Mikrofon - Nach dem Olympia-Skandal verliert er wichtige Sponsoren

Erfundener Überfall

Sponsoren springen ab: Ryan Lochte kommt Olympia-Skandal teuer zu stehen

Die US-Schwimmer Gunnar Bentz (li.) und Jack Conger nach ihrem Polizei-Verhör zum erfundenen Überfall.

Erfundene Überfall-Geschichte

Neue Aussage von US-Schwimmer - Sie schwärzen sich gegenseitig an

Angeblicher Überfall in Rio

CCTV-Film offenbart: Olympia-Schwimmer Lochte hat gelogen

Der blonde US-Schwimmer Ryan Lochte sitzt in blauer Trainingsjacke mit US-Wappen auf einem Podium vor einem Mikrofon

Twitter-Statement

Lochte: "Es ist traumatisch, nachts in einem fremden Land unterwegs zu sein"

Ryan Lochtes Kopf ragt hinter einem roten Bahnabsperrung aus dem Wasser des Schwimmbeckens bei Olympia 2016

Ryan Lochte & Co.

Partynacht der US-Schwimmer wird ein Fall für das FBI

Die Überfall-Geschichte von Schwimm-Superstar Ryan Lochte und seinen Teamkollegen scheint erfunden

Überfall erfunden

"Eine Lüge nach der anderen" - Das ist den US-Schwimmstars wirklich passiert

Olympia Schwimmer Skandal

Die Olympia-Nacht

Organisatoren spielen Lügengeschichte der US-Schwimmer herunter

Von Tim Sohr
Gunnar Bentz und Jack Conger auf dem Internationalen Flughafen von Rio de Janiero

Olympia 2016

Nur erfunden? Die mysteriöse Überfall-Geschichte der US-Schwimmer

Athleten 2016

Das sind die heißen Boys von Rio

H. Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Haben Sportler besseren Sex?!

Buckingham-Palast: Nacktfotos von Prinz Harry sind echt

Notdurft im Schwimmbad

Ryan Lochte erlaubt das Beckenpinkeln

Medaillen-Biss in London

Warum Olympiasieger zu Vampiren werden

Von Swantje Dake

Olympia kompakt

Das müssen Sie heute wissen

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(