HOME

Triathlon-WM im Pazifik: Holt Patrick Lange wieder den Sieg? Hier können Sie den Ironman Hawaii live mitverfolgen

Sie wollen den Ironman Hawaii 2018 im TV oder Stream sehen? Kein Problem. In Deutschland können Fans aus mehreren Angeboten wählen, um das wichtigste Triathlon-Rennen des Jahres live mitzuverfolgen. Hier finden Sie alle wichtigen Infos.

Ironman Hawaii 2018 im TV und Stream

Titelverteidiger Patrick Lange will sich beim Ironman Hawaii 2018 zum zweiten Mal die WM-Krone holen. fans können das Rennen live im TV und Livestream begleiten.

Picture Alliance

Voller Vorfreude blicken Triathlon-Fans dieser Tage auf Hawaii. Genauer gesagt auf die kleine Küstenstadt Kailua-Kona, wo am kommenden Samstag (13. Oktober) die Ironman-Weltmeisterschaft stattfinden wird. Weit mehr als 2000 Athleten aus aller Welt stürzen sich dort in das sportliche Abenteuer aus 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und dem abschließenden Marathon. Wie in den Vorjahren wird das wichtigste Rennen im Triathlon-Sport wieder im TV und/oder Livestream (Start ist um 18.30 Uhr deutscher Zeit) übertragen.

Auf Rennbilder, die Jan Frodeno (Sieger von 2015 und 2016) zeigen, werden Fans allerdings vergeblich warten: Der nach einer beeindruckenden Saison als Topfavorit gehandelte 37-Jährige musste seine Teilnahme auf Big Island wegen einer Stressfraktur in der Hüfte absagen. Dennoch könnte am Wochenende zum fünften Mal in Serie ein Deutscher jubeln. In Titelverteidiger Patrick Lange und Sebastian Kienle (Sieger 2014) stehen jedenfalls zwei Stars am Start, die wissen, wie man die gut achtstündige Hitzeschlacht für sich entscheidet. 

Der Ironman Hawaii 2018 im TV und Stream

Wie schon 2017 kann der Kampf um die Ironman-WM-Krone hierzulande erneut im ZDF live mitverfolgt werden - zunächst jedoch nur online. Bereits ab 18.25 Uhr berichtet der Sender im Stream auf zdfsport.de von der Pazifikinsel und wird dabei von Doppel-Champion Frodeno sowie Ex-Profi Timo Bracht fachmännisch unterstützt.

Direkt im Anschluss an das "aktuelle Sportstudio" wird der Titelkampf dann zudem im TV-Hauptprogramm (ab 0.00 Uhr) des öffentlich-rechtlichen Senders gezeigt. Nach einer kurzen Zusammenfassung des bisherigen Rennverlaufs steigt das ZDF nach kurzer Unterbrechung ab 0.25 Uhr in die Liveberichterstattung ein. Als Experte hier mit dabei: Daniel Unger, Kurzdistanz-Weltmeister von 2007.

Die WM-Entscheidung im englischsprachigen Stream

Triathlon-Interessierte haben neben dem ZDF-Angebot zudem die Möglichkeit, das Rennen auf der Facebook-Seite "Ironman now" (ab 18.30 Uhr) des Veranstalters zu verfolgen. Zahlreiche Spotter an der Strecke sowie ein internationales Moderatorenteam aus (Ex-)Profis und früheren Hawaii-Siegern - auch Frodeno wird zwischendurch am Mikrofon sitzen - dürften all jene Fans glücklich machen, die möglichst detailliert über den Rennverlauf, genaue Zeitabstände und die aktuellen Entwicklungen informiert sein wollen. Kleiner Haken: Die Berichterstattung ist komplett auf Englisch.


mod

Wissenscommunity