HOME
Sonne, grüne Wiesen und Bergblick in die Allgäuer Alpen

Ferienregion Oberjoch

Hier kommen Familien auf ihre Kosten

Bad Hindelang ist ein Abenteuerspielplatz für Familien. Mit den vielen familienfreundlichen Angeboten ist für jeden etwas geboten.

Josef Ferstl - Gröden - Super-G-Sieg

Durststrecke beendet

Josef Ferstl rast zum ersten deutschen Super-G-Sieg seit 27 Jahren

Max Burkhart Lake Louise

Tragödie in Kanada

17-Jähriger deutscher Nachwuchs-Skirennfahrer verunglückt tödlich

Der Pole Kamil Stoch führt die Gesamtwertung der Vierschanzentournee 2017 an - mit einem Trainer aus Österreich

Vierschanzentournee

Wenn österreichische Trainer den Unterschied machen

Oberhof in Thüringen ist der Austragungsort des Biathlon-Weltcup

Viel zu warm, kein Schnee

Biathlon-Weltcup in Oberhof fällt aus

Für Felix Neureuther droht der Saisonauftakt auszufallen

Rückenprobleme

Neutreuther bangt um Saisonstart

Evi Sachenbacher-Stehle

Skiverband verwundert über Zweijahres-Sperre

Dopingfall Sachenbacher-Stehle

Skiverband verspricht akribische Aufklärung

Dopingfall Evi Sachenbacher-Stehle

Eine Karriere unter Verdacht

Von Christian Ewers

Olympia 2014 in Sotschi

Rückschlag für Neureuther - Pause statt Training

Ski-WM in Schladming

Höfl-Rieschs Team holt WM-Bronze

Ski alpin

Vonn unschlagbar in "Lake Lindsey"

Wintersport

Slalom - Neureuther bei Kostelic-Sieg Vierter

Wintersport

Magdalena Neuner beendet nach der Saison ihre Karriere

Riesch gewinnt Gesamtweltcup

"Das ist das Größte überhaupt für mich!"

Nordische Ski-WM

Deutsche triumphieren am Holmenkollen

Nordische Ski-WM

DSV-Athleten träumen vom 40. WM-Gold

Ski-WM

Riesch holt Bronze im Super-G

Die richtigen Versicherungen

Damit der Skiurlaub kein Finanz-Fiasko wird

Wolfgang Graßl gestorben

Hilde Gerg trauert um ihren Mann

Olympia: Riesenslalom

Rebensburg holt sensationell Gold

Olympia: Super-G

Fischbacher schockt Vonn und Riesch

Maria Riesch

Erste deutsche Alpin-Olympiasiegerin seit zwölf Jahren

Skispringen

Deutsche Adler bauen auf das Team

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(