Da rollt was auf uns zu

29. Dezember 2010, 21:00 Uhr

Neben der ersten Welle von Elektroautos hält das Autojahr 2011 spannende Premieren bereit: Ford will mit einem Focus punkten. Opel setzt auf Größe, VW kommt mit einem Winzling. Von Gernot Kramper

Autoneuheiten 2011, Ford Focus, Opel Zafira, VW, Up, Ampera,

Der Ford Focus tritt gegen Astra und Golf an©

Fans rasanter Fortbewegung können beruhigt sein: Auch im nächsten Jahr wird es PS-Monster geben. BMW schickt die 6er-Reihe und einen neuen M5 ins Rennen, Mercedes den SLS Roadster und Porsche einen neuen 911, der fast genauso aussieht wie der alte. Für den Normalverdiener sind aber andere Autos wichtiger. Und die werden in 2011 meist kleiner und sparsamer.

Zum Beispiel bei Volkswagen: Die Wolfsburger rollen endlich den Kleinstwagen Up aus der Garage. Der Polo ist groß geworden, da kann ein Winzling die Palette ergänzen. Einziges Problem: Bislang werden Minis gekauft, weil sie billig sind. Image, Chic und technische Finessen sind eher zweitrangig. Ob der Up in dieser Klasse glänzen kann? Schließlich soll er, anders als der glücklose Lupo, kein Unikat bleiben, der ganze VW-Konzern soll mit dem Autozwerg und seinen Varianten überschüttet werden.

Der Ford Focus ist ein bezahlbarer Wagen für alle Bedürfnisse. Mit einem betont scharf geschnittenen, dynamischen Äußeren hebt er sich deutlich von der Konkurrenz ab. Bei der Technik rüstet Ford massiv auf. Interessant wird der Focus durch fair kalkulierte Ausstattungspakete. Als Gegner trifft er auf den Golf, den Astra und einen brandneuen BMW 1er.

Verglichen mit diesen neuen Wagen ist der Audi A3 ein echter Oldie. Das aktuelle Audi-Modell basiert sogar noch auf dem Vorgänger des Golfs. Erst 2012 kommt eine Erneuerung aus Ingolstadt, dann wird auch die nächste A-Klasse von Mercedes der Konkurrenz Dampf machen.

Das Jahr der Elektroautos

In der Kompaktklasse bringt Volkswagen den Jetta auf den Markt. Das in den USA sehr beliebte Modell ist eine ausgezeichnete Limousine, wird in Deutschland aber weiterhin ein Schattendasein führen. Gegen den Wagen spricht das Image, das mit dem Namen "Jetta" verbunden ist. Und: Bei keinem anderen Wagen stößt dem Kunden auch der massive Preisunterschied zum US-Markt so sauer auf wie beim Jetta.

Im Sommer können sich Familien noch auf die dritte Generation des Zafira freuen. Der neue Kompaktvan ist nicht nur deutlich länger als der Vorgänger, mit seinen 4,70 Metern überragt er auch die meisten Konkurrenzfahrzeuge. Wenn der Zafira das Niveau einhält, das der Meriva vorgelegt hat, kann er eine bezahlbare Alternative zum noch größeren Sharan werden.

Audi bringt im nächsten Jahr den neuen Audi A6 als Limousine und Avant auf den Markt. Der A6 muss sich als Volumenmodell beweisen. Das soll durch eine große Dosis Oberklasse gelingen. Auf den ersten Blick wirkt der neue A6 wie ein etwas klein geratener A8 - aber durchaus stimmig.

Im Jahr 2011 rollen auch einige Stromer in die Läden. Für den Privatmann ist das Duo Opel Ampera/Chevrolet Volt das interessanteste Angebot. Dank des eigenen Stromgenerators (Range Extender) an Bord kennt dieses Fahrzeug keine eingeschränkte Reichweite und kann daher auch als Erstwagen genutzt werden. Aber den großen Durchbruch der E-Autos werden wir auch in 2011 (noch) nicht erleben.

Die wichtigsten neuen Modelle finden Sie in der Fotostrecke.

Zum Thema
Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen

 

  von Gast 98659: palmen in irland

 

  von Gast 98655: Kosten im Pflegefall

 

  von Amos: Maut: jetzt für Autobahnen und Bundesstraßen. Da die Bundesstraßen B 1, B 236 und B 54 mitten durch...