A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kimi Räikkönen

Formel 1 in Abu Dhabi
Formel 1 in Abu Dhabi
Hamilton verpasste schon zwei Titel im Saisonfinale

Lewis Hamilton hat zum vierten Mal in seiner Karriere die Chance auf den WM-Titel in der Formel 1. Zweimal ging es für den Briten schlecht aus. Gehen ihm auch diesmal die Nerven durch?

Sport
Sport
Mit Knalleffekt: Vettel-Wechsel vor Titel-Entscheidung

Kurz vor dem Formel-1-Finalkrimi der Silberpfeile hatten die Heimlichkeiten um den entthronten Titelverteidiger Sebastian Vettel endlich ein Ende.

Viermaliger Formel-1-Weltmeister
Viermaliger Formel-1-Weltmeister
Vettel-Wechsel zu Ferrari offiziell bestätigt

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wird in der kommenden Saison zum italienischen Rennstall Ferrari wechseln. Der 27-Jährige Heppenheimer soll dort an der Seite von Kimi Räikkönen starten.

Sport
Sport
Psycho-Zweikampf: Rosberg setzt Hamilton unter Druck

Die Hände reichten sich Lewis Hamilton und Nico Rosberg nur für die Kameras. Vor ihrem finalen Duell um den Formel-1-Titel ist zwischen den beiden Mercedes-Piloten der Psycho-Zweikampf offen ausgebrochen.

Sport
Sport
"Kindheitstraum": Vettel-Wechsel zu Ferrari perfekt

Auf den Spuren seines Vorbilds Michael Schumacher will Sebastian Vettel den Mythos Ferrari zurück an die Spitze der Formel 1 führen. "Für mich geht damit ein langer Kindheitstraum in Erfüllung", sagte Vettel, der am Sonntag sein letztes Rennen für Red Bull bestreiten wird.

Nachrichten-Ticker
Formel 1: Sebastian Vettel wechselt zu Ferrari

Der spektakulärste Formel-1-Transfer seit knapp 20 Jahren ist perfekt: Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari und tritt damit in die Fußstapfen von Rekordchampion Michael Schumacher.

Formel 1 - Vettel wechselt zu Ferrari
Formel 1 - Vettel wechselt zu Ferrari
"Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung"

Seit Wochen ging das Gerücht um, nun ist es offiziell: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt zur kommenden Saison zu Ferrari. Ein Mitgrund für den Wechsel ist Michael Schumacher.

Sport
Sport
Abu Dhabi zum dritten Mal Gastgeber für F1-Schlussakt

Der Grand Prix von Abu Dhabi gehört seit seiner Premiere im Jahr 2009 zu den schillerndsten Rennen der Formel 1.

Sport
Sport
Alonso reizt Position im Transferpoker aus

Alle warten auf Alonso: Aber der spanische Super-Star genießt es offensichtlich, die Entscheidung über seine Zukunft weiter hinauszuzögern und damit den gesamten Formel-1-Tross hinzuhalten und zu ärgern.

Sport
Sport
Rosberg klammert sich an WM-Chance gegen Hamilton

Rein äußerlich und vom Gehabe her könnte der Gegensatz zwischen den beiden WM-Rivalen kaum größer sein:

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Kimi Räikkönen auf Wikipedia

Kimi Matias Räikkönen [ˈkimi ˈræik:œnɛn] ist ein finnischer Automobilrennfahrer. Er startet seit 2001 in der höchsten Motorsportklasse Formel 1 und gewann dort 2007 als bislang dritter Finne nach Keke Rosberg und Mika Häkkinen die Weltmeisterschaft. Räikkönen steht bei Ferrari unter Vertrag.

mehr auf wikipedia.org