A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Arbeitsmarkt

Wirtschaft
Wirtschaft
Löhne 2013 deutlich stärker gestiegen als in Jahren davor

Die spürbaren Lohnerhöhungen im Vorjahr hatten es schon erwarten lassen: Beschäftigte hatten 2013 am Monatsende jeweils deutlich mehr auf dem Gehaltskonto als im Jahr davor. Frauen bekommen zwar noch immer deutlich weniger als Männer - aber sie holen auf.

Wirtschaft
Wirtschaft
Ostdeutsche Arbeitskosten weiterhin deutlich niedriger als im Westen

Die Kosten für eine geleistete Arbeitsstunde sind in Ostdeutschland weiterhin deutlich geringer als im Westen.

Politik
Politik
Nahles: 2015 Gesetz gegen Missbrauch von Werkverträgen

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat nach dem gesetzlichen Mindestlohn das nächste Gesetz zur Regulierung des Arbeitsmarktes im Visier.

Wirtschaft
Wirtschaft
Wachstumstrend für deutsche Wirtschaft intakt

Nach dem rasanten Aufschwung zu Jahresbeginn ist die deutsche Wirtschaft im Frühjahr wohl auf der Stelle getreten. Experten sind aber überzeugt: Die Voraussetzungen für weiteres Wachstum sind gut. Lob kommt auch vom Internationalen Währungsfonds.

Politik
Politik
EU-Kommissar: Deutschland muss mehr gegen Jugendarbeitslosigkeit tun

Der EU-Kommissar für Beschäftigung, Soziales und Integration, László Andor, wirft der Bundesregierung vor, im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit viele nicht registrierte Erwerbslose zu vernachlässigen.

Nachrichten-Ticker
In Frankfurt und Leipzig sind Arm und Reich unter sich

In Frankfurt am Main und Leipzig leben Geringverdiener und Bezieher höherer Einkommen am stärksten voneinander getrennt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Schwächere Konjunktur entspannt Fachkräftemangel etwas

Die schwächere Wirtschaftsentwicklung im vergangenen Jahr hat den in einigen Berufsfeldern bestehenden Fachkräftemangel etwas gemildert.

Jens Weidmann
Jens Weidmann
Bundesbankpräsident kritisiert Mindestlohn

Die Bundesregierung hat das Gesetz für einen Mindestlohn unter Dach und Fach gebracht. Der Chef der Bundesbank hält davon allerdings wenig. Anders das IAB - Forscher sprechen von Milliarden-Gewinnen.

Nachrichten-Ticker
Mindestlohn bringt Staat Milliarden

Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns dürfte nach Einschätzung von Experten dem Staat einen Milliardenbetrag einbringen.

Nachrichten-Ticker
Dow Jones knackt erstmals Marke von 17.000 Punkten

Überraschend gute Zahlen vom Arbeitsmarkt in den USA haben für ein neues Rekordhoch an der Wall Street gesorgt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?