A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Arbeitsmarkt

Politik
Politik
Oppermanns Einwanderungs-Plan missfällt der Union

Mit einem Punktesystem nach kanadischem Vorbild will die SPD Hunderttausende qualifizierte Einwanderer nach Deutschland locken. Das sieht ein Positionspapier für ein Einwanderungsgesetz vor, das SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann vorgestellt hat.

Wirtschaft
Wirtschaft
Forscher: Deutsche arbeiten so viel wie lange nicht mehr

Die Beschäftigten in Deutschland haben im Jahr 2014 so viel gearbeitet wie seit langem nicht mehr.

Euro-Raum
Euro-Raum
Arbeitslosigkeit nimmt ab

Positive Nachrichten vom europäischen Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen sank 2014 auf den niedrigsten Stand seit knapp drei Jahren. Für Krisenländer wie Griechenland bleibt die Lage aber düster.

Politik
Politik
Tarifeinheits-Gegner werfen Schwarz-Rot "Arroganz" vor

Die Gegner der geplanten Tarifeinheit werfen Schwarz-Rot ein überhebliches Niedermachen kleiner Gewerkschaften vor - die Bundesregierung beharrt ohne Abstriche auf ihren Plänen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Mehr Schwerbehinderte arbeitslos

Schwerbehinderte haben anscheinend nur wenig vom leichten Wirtschaftsaufschwung im Vorjahr profitiert.

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt
Mehr Frauen arbeiten in schlechtbezahlten Teilzeitjobs

Eine Vollzeitstelle, eine auf Teilzeitbasis und mit schlechteren Konditionen wird geschaffen - immer mehr Frauen übernehmen diese Arbeit. Die Folge: Ihr Armutsrisiko steigt, viele müssen aufstocken.

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages
Tarifeinheitsgesetz verstößt gegen Grundgesetz

Das Gesetz zur Tarifeinheit soll mehrere Tarifverträge in einer Firma verhindern. Viele kleine Gewerkschaften laufen dagegen Sturm. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat ebenfalls Bedenken.

Wirtschaft
Wirtschaft
BMW stellt in diesem Jahr 8000 neue Mitarbeiter ein

BMW heuert angesichts gut laufender Geschäfte in diesem Jahr mehr neue Mitarbeiter an als je zuvor. Weltweit werde der Konzern mehr als 8000 Menschen unbefristet einstellen, kündigte Personalvorständin Milagros Caiña-Andree an. Mehr als 5000 davon in Deutschland.

Politik
Politik
Mindestlohn-Kommission startet

Bundesarbeitsministerin Andreas Nahles (SPD) hat den Mindestlohn als eine der größten sozial- und arbeitsmarktpolitischen Errungenschaften der Nachkriegszeit gewürdigt.

Zu schnelle Umsetzung
Zu schnelle Umsetzung
Vorstand der Bundesagentur für Arbeit kritisiert Hartz IV

Zehn Jahre sind die Hartz-IV-Reformen nun schon alt - statt breitem Widerstand üben heute die Mitverantwortlichen Kritik. So auch Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?