A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Chile

Panorama
Panorama
Lage um chilenischen Vulkan Calbuco entspannt sich

Nach dem Ausbruch des Vulkans Calbuco in Südchile hat sich die Lage in den umliegenden Regionen wieder beruhigt.

Panorama
Panorama
Heftiger Vulkanausbruch in Chile - Bergsteiger vermisst

Mit einem gewaltigen Ausbruch nach mehr als 40 Jahren Ruhe sorgt der Vulkan Calbuco im Süden Chiles für Angst. Über dem Krater bildete sich eine kilometerhohe Rauch- und Aschewolke, die sich rasch in die Breite zog.

Nach Vulkanausbruch in Chile
Nach Vulkanausbruch in Chile
Soldaten helfen beim Aufräumen am Calbuco

Mehrere Tage nach der Eruption des Vulkans Calbuco im Süden von Chile, helfen Soldaten dabei, die großen Mengen an Vulkanasche wegzuräumen. Viele Menschen haben alles verloren.

Kurioses Timing
Kurioses Timing
Tourist filmt zufällig Vulkanausbruch in Chile

Der chilenische Vulkan Calbuco bricht nur alle 200 Jahre aus. Ein Tourist hatte gutes Timing: Als er die Landschaft filmt, kommt es zum Ausbruch. Der Mann ist sichtlich überrascht.

Nach Ausbruch des Calbuco in Chile
Nach Ausbruch des Calbuco in Chile
Ein Land unter Asche

Einen Tag nach dem spektakulären Ausbruch des Calbuco in Chile ist Ruhe eingekehrt. In einem weiten Umkreis hat die Asche alles unter sich begraben. Geologen warnen: Es droht eine weitere Eruption.

Video
Video
Chiles Präsidentin besucht Katastrophenregion nach Vulkanausbruch

Tausende Menschen mussten nach dem Ausbruch des Calbuco in Südchile ihre Häuser verlassen. Die Aschewolke hat auch das benachbarte Argentinien getroffen.

Vulkan in Chile
Vulkan in Chile
So spektakulär ist der Calbuco ausgebrochen

Der Vulkan Calbuco in Chile ist mehrfach explodiert und hat eine gewaltige Aschewolke ausgespuckt. Sie reicht bis nach Argentinien. Das atemberaubende Naturereignis treibt Tausende in die Flucht.

Nachrichten-Ticker
Vulkanausbrüche versetzen Chile in Ausnahmezustand

Zwei Ausbrüche eines Vulkans binnen wenigen Stunden haben den Süden Chiles in den Ausnahmezustand versetzt.

Vulkanausbruch in Chile
Vulkanausbruch in Chile
Ein beängstigendes und beeindruckendes Spektakel zugleich

Nach Jahrzehnten Ruhe spuckt er wieder Asche: Der Calbuco im Süden Chiles ist ausgebrochen - ein beeindruckendes Naturschauspiel. Städte wurden evakuiert, verletzt wurde niemand.

Politik
Politik
Die Opfer des Germanwings-Unglücks

Beim Germanwings-Absturz in Südfrankreich sind am 24. März alle 150 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Unter den Toten sind 72 Deutsche, darunter 16 Schüler und 2 Lehrerinnen aus Haltern in Nordrhein-Westfalen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Chile auf Wikipedia

Chile ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der sich annähernd in Nord-Süd-Richtung zwischen den Breitengraden 17° 3′ S und 56° 30′ S erstreckt. Das Land grenzt im Westen und Süden an den Pazifischen Ozean, im Norden an Peru (auf einer Länge von 160 km), im Nordosten an Bolivien (861 km) und im Osten an Argentinien (5308 km) sowie an den Atlantischen Ozean, die Gesamtlänge der Landesgrenzen beträgt 6329 Kilometer. Daneben zählen zum Staatsgebiet die im Pazifik gelegene Osterinsel (Rapa Nui)...

mehr auf wikipedia.org