HOME

Apple geht in Berufung gegen iPhone-Verkaufsverbot

München - Apple will das Verkaufsverbot für mehrere ältere iPhone-Modelle in Deutschland wie angekündigt kippen. Der Konzern hat Berufung gegen das entsprechende Urteil vom 20. Dezember eingelegt, wie eine Sprecherin des Münchner Landgerichts bestätigte. Der Chipkonzern Qualcomm hatte gestern das Verkaufsverbot in Kraft gesetzt, indem er als Sicherheit Wertpapiere im Wert von 1,34 Milliarden Euro hinterlegte. Das Verkaufsverbot betrifft die Modelle iPhone 7 und 8 sowie das iPhone X von 2017. Das Landgericht München hatte die Verletzung eines Qualcomm-Patents durch Apple festgestellt.

Apple

Qualcomm

Apple geht in Berufung gegen iPhone-Verkaufsverbot

Video

Qualcomm macht mit Verkaufsverbot für Apple iPhones ernst

Apple-Logo

Qualcomm setzt Verkaufsverbot für iPhone-Modelle in Kraft

Qualcomm

Qualcomm streitet mit Apple

Verkaufsverbot für iPhone-Modelle in Deutschland in Kraft

iPhone in einem Geschäft

Apple droht nach Gerichtspleite Verkaufsverbot für iPhone-Modelle in Deutschland

Das iPhone 8 sieht von vorne aus wie die drei Vorgänger.

Patentklage

Verkaufsverbot: Gericht untersagt Apple den Verkauf von iPhone 7, 8 und X

iPhone

Erfolg für Qualcomm

Patentstreit: Mehreren iPhone-Modellen droht Verkaufsverbot

Eine übergewichtige Frau isst Burger und Pommes

Verkaufsverbote

Nirgendwo sind die Menschen so dick wie in Lateinamerika - wie die Behörden das ändern wollen

Donald Trump Emmanuel Macron
+++ Ticker +++

News des Tages

Macron geht auf offenen Konfrontationskurs zu Trump

Dürfen nicht mehr an Kinder und Jugendliche verkauft werden: E-Zigaretten und E-Shishas

Gesundheitliche Gefahren

E-Zigaretten und E-Shishas dürfen nicht mehr an Jugendliche verkauft werden

MMS wird im Netz als Mittel angepriesen, das angeblich  Krebs, Hepatitis, Malaria oder chronische Infektionen heilen soll

Miracle Mineral Supplement

Verkaufsverbot für "Heilmittel" MMS

Gesetz in der Türkei

Verkaufsverbot von Alkohol tritt in Kraft

Gefährliche Wachmacher

Foodwatch fordert Verbot von "Energy Shots"

Apple unterliegt Samsung

US-Einfuhrverbot für ältere iPhones

Schärfere Gesetze

Obama präsentiert Maßnahmen gegen Waffengewalt

Nach Amoklauf in Newtown

Obama will schärfere Waffengesetze schaffen

Rückschlag für Apple

Gericht entscheidet gegen Samsung-Verkaufsverbot

Forderung der Verbraucherzentrale

Verkauf von Energy-Drinks an Jugendliche verbieten

Schnapsverbot in Tschechien

Neue Gift-Opfer in Osteuropa

Patentstreit mit Apple

HTC und Samsung wollen Verkaufsverbot des iPhone 5

Patentstreit mit Apple

Entscheidung über Samsung-Verkaufsstopp erst im Dezember

Oettingers leuchtender Vorstoß

"Achtung, Achtung, hier spricht die Glühbirnenpolizei!"

OLG Düsseldorf zum Galaxy Tab 7.7

Samsungs Mini-Tablet darf nicht auf den europäischen Markt

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.