HOME

"CATHAY PACIIC"

Airline schreibt eigenen Namen auf Flugzeug falsch - und macht sich selbst darüber lustig

Peinliche Panne: Die chinesische Airline Cathay Pacific hat auf dem Rumpf eines neuen Flugzeugs den eigenen Namen falsch geschrieben. Anschließend bewies das Unternehmen zumindest Humor.

Jahresrückblick

Sturzgeburten und explodierende Triebwerke

Die bizarrsten Flugzeug-Zwischenfälle aus 2017

Der tote Vogel hängt im Bug des in Miami gelandeten Airbus A319 von American Airlines fest.

Kollision im Landeanflug

Vogel reißt Loch in Rumpf und reist als blinder Passagier mit

Bombe testet Kriegsschiff

Spektakuläre Aufnahmen

Warum die US-Marine ihr eigenes Schiff bombardiert

Die Polizei hat eine Sonderkommission gebildet, um nach dem Täter zu suchen

Südbaden

Spaziergänger findet zerstückelte Frauenleiche

Fährunglück in Südkorea

Retter suchen mit Hochdruck nach Überlebenden

Zwischenfall bei der Lufthansa

Airbus fliegt mit beschädigtem Rumpf über den Atlantik

Route der "Costa Concordia"

200 Meter entscheiden über Leben und Tod

Von Niels Kruse

Bergung der "Costa Concordia"

Wie das Wrack wieder schwimmen soll

Von Gernot Kramper

Southwest-Notlandung mit Loch im Rumpf

Lufthansa findet keine Fehler bei baugleichen Boeings

Schleswig-Holstein

Juliana Rumpf soll neue Agrarministerin werden

Video

Flugzeug landet mit Loch im Rumpf

Video

Flugzeug landet mit Loch im Rumpf

Horrorflug

Boeing landet mit Loch im Rumpf

Tierdrama

Verwaistes Walbaby soll sterben

Tierdrama

Babywal kämpft ums Überleben

"Pangaea"-Expedition

Traumschiff der Abenteurer

Luftfahrt

Bei Airbus hält der Optimismus Einzug

Experte für türkisches Recht

"Marco hat in der Türkei nichts zu suchen"

Experte für türkisches Recht

"Es gab keine Verstöße im Fall Marco"

Eigener Vereinsjet

Königliche Rostlaube

A350

Airbus plant Rumpf aus Kunststoffplatten

Luftfahrthistorie

Der fliegende "Blechesel" wird 90

Luftfahrtausstellung

Von Heldenkult und Papierfallschirmen

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.