HOME
Boeing-Manager verlässt Flugzeugbauer

Boeing-737-Programmleiter verlässt US-Flugzeugbauer

Inmitten der Krise um die Boeing 737 MAX verlässt der für den Maschinen-Typ verantwortliche Programmleiter den US-Flugzeugbauer.

Boeing 737 MAX auf Parkplatz

Europäische Agentur für Flugsicherheit

Boeing 737 MAX: Europäer entdecken beim Unglücksflieger Fehlfunktion des Autopiloten

Von Till Bartels
Hinterbliebene eines Absturzopfers

Boeing kündigt 100 Millionen Dollar für Familien von Absturzopfern an

Am 1. Juli von der Landebahn abgekommen: die Boeing 737-800 von Jet Airways in Mumbai

In Zeiten des Monsuns

Fliegen in Indien: fünf Zwischenfälle und Bruchlandungen in drei Tagen

Vom Flugverbot betroffen: Die bei Seattle produzierten Flugzeuge vom Typ Boeing 737 MAX stehen auf Parkplätzen und dürfen nicht ausgeliefert werden.

Unglücksflieger 737 Max

Acht Euro pro Stunde: Boeing ließ Absturz-Software von Billiglöhnern programmieren

Von Till Bartels

Flugzeug aus Köln landet mit Reifenproblem sicher in Israel

Notlandung von Flugzeug aus Köln in Israel erwartet

Boeing 737 Max 8

Nach zwei Abstürzen

US-Held Sullenberger warnt vor Boeing 737 MAX: "Der Schreckfaktor ist riesig"

Von Till Bartels
Boeing 737 Max

Unglücks-Jet 737 MAX

Überflug verweigert: Deutsche Behörden zwingen Boeing von Norwegian zur Landung in Frankreich

Von Till Bartels
Nicht ausgelieferte Boeing 737 MAX auf dem King County International Airport in Seattle

Nach Abstürzen

Boeing 737 Max: Wie der Unglücks-Jet die Reisebranche in die Bredouille bringt

Von Jan Boris Wintzenburg
Boeing räumt mögliche Fehler ein

Folgenschwere Abstürze

Boeing räumt Fehler ein: Wurden in der 737 mangelhafte Teile verbaut?

Diese Maschinen vom Typ Boeing 737 MAX 8 sind vom Flugverbot betroffen

Unglücksmaschine

Tonband-Mitschnitt enthüllt: Piloten forderten bei Krisentreffen ein Flugverbot für die 737 MAX

Von Till Bartels
Bei dem Unglück mit einer Boeing in Florida hatten die Passagiere Glück im Unglück

Florida

143 Menschen an Bord - Boeing 737 rutscht nach Bruchlandung in einen Fluss

Boeing 737 im St.-Johns-River in Florida

Boeing 737 nach Bruchlandung in Florida in Fluss gerutscht

Eine Boeing 737 Max

Steuerungssystem MCAS

Behörden zogen schon 2018 Flugverbot von Boeing 737 Max in Betracht

Boeing 737 MAX

Boeing-Steuerungssystem MCAS schon im vergangenen Jahr im Visier von Behörden

Die Produktion des Boeing 787, auch "Dreamliner" genannt, erfolgt in den USA an zwei Standorten

Kritik an Produktion

Boeings Krise geht weiter - Mitarbeiter enthüllen Sicherheitsmängel beim Dreamliner

Von Till Bartels
Kurzschluss könnte Brand der Notre-Dame verursacht haben
+++ Ticker +++

News des Tages

Bericht: Kurzschluss könnte Brand der Notre-Dame verursacht haben

Trümmer an der Absturzstelle

Ministerin: Boeing soll Steuerungssystem für Boeing 737 MAX überarbeiten

Eine Boeing 737 Max der Ethiopian Airlines

Auswertung der Black Box

Ermittler: Problem-Software war bei Unglück der Boeing 737 Max aktiviert

TUI-Logo bei Nacht

TUI korrigiert Jahresprognose wegen Boeing-Flugverbots nach unten

Geparkte Boeing 737 MAX von Southwest Airlines

Nach Notlandung

Warum darf eine Boeing 737 MAX trotz Startverbot fliegen?

Eine Boeing 737 Max der Southwest Airlines

Pannenflieger

Boeing 737 Max muss in den USA notlanden

 Eine Boeing 737 MAX 8 rollt auf dem Boeing Field an einem Hangar von Boeing vorbei

Nach Abstürzen

Boeing 737 MAX: Piloten testen bereits Software-Update

Von Till Bartels
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(