HOME
Die sieben Frauen wollen hier ihre alten Tage gemeinsam verbrinegn

Friendship Goals

Sieben Freundinnen kaufen Traumvilla, in der sie im Alter zusammenleben wollen

Einsam im Alter? Das wird sieben Frauen aus der chinesischen Metropole Guangzhou nicht passieren. Sie legten zusammen und kauften sich eine Traumvilla auf dem Land, wo sie auf ihre alten Tage zusammen ein spaßiges Leben führen wollen.

NEON Logo

China Southern

Scheiben zersplittert: Airbus A380 wird in Hagelschauer schwer beschädigt

Im Handgepäckfach über die Sitzen brennt die Tasche eines Passagiers an bord einer Boeing 777 der China Southern Airlines.

Powerbank fängt Feuer

Flugpassagier bekämpft offenes Feuer mit O-Saft

Schräg oder Zukunftsweisend?

Ohne gefangene Tiere: In China eröffnet der erste virtuelle Zoo

Schutzhelme von Siemens

US-Justiz

Chinesische Hacker sollen Siemens angegriffen haben

Finnair hat als erste Fluggesellschaft den Airbus A350XWB in die Flotte aufgenommen. Inzwischen sind elf Exemplare der Langstreckenmaschinen im Einsatz.

Am Helsinki Airport

Vor dem Abflug auf die Waage: Sucht Finnair die dicksten Passagiere?

Das Triebwerk des Airbus A320 von China Southern

Zwischenfall in China

Pech statt Glück: Frau wirft Münzen ins Triebwerk

Auge mit auffälliger Iriskrause

Augenblick mal!

Was ist mit diesem Auge los?

Eisbär

Polarbär "Pizza" in China

"Traurigster Eisbär der Welt" wird aus Einkaufszentrum geholt - muss aber zurück

China landet auf Platz eins der rechenstärksten Supercomputer

Neues Ranking der Supercomputer

China hat den Schnellsten

Flug alleine, Zhang, Weibo miffyscat

Glück im Unglück

Wie aus einem verspäteten Linienflug ein Privatjet wurde

Die Fußballer Alex Teixeira, Jackson Martinez, Ramires wechseln nach China

Warum das Land investiert

Die unheimliche Transfer-Offensive von Chinas Fußball-Liga

Hutongs von Peking

China: Wege aus dem Verkehrschaos

Ungewisse Zukunft

Kampf gegen Schmiergelder: Zu seinem Amtsantritt 2013 hatte Chinas Präsident Xi Jinping ein hartes Durchgreifen gegen Korruption abgekündigt

Korruption

China verurteilt Ex-Chef von Staatsunternehmen zum Tode

Bilder vom neuen Maybach gibt es noch nicht, der Vorgänger setzte auf üppigen Chromschmuck.

Modelloffensive bei Mercedes

Der nächste Maybach rollt an

DTM Saison 2014

Neid und Missgunst

3:0 Sieg über Guangzhou

Bayern spazieren ins Finale der Club-WM

Softpornos und stöhnende Sextoys

Chinas neue Lust auf Sex

43. Tokio Motorshow

Neustart mit miesem Timing

Nach Falschaussagen

Chinesische Zeitung zeigt Reue

Konflikt zwischen China und Japan

Proteste heizen Inselstreit weiter an

Territorialstreit um Inseln

Neue anti-japanische Proteste in China

Streit mit Japan um Inselgruppe eskaliert

Chinesische Demonstranten fordern Krieg

Mit 500.000 Starts und Landungen pro Jahr ist der Beijing Capital International Airport der verkehrsreichste Flughafen Asiens

Flüge nach China

Punktlandung im Reich der Mitte

Von Till Bartels
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(