HOME

Geräuchert, mariniert, gegrillt: So isst man Bacon weltweit – warum die Ungarn Rinderblut verwenden

Jeder kennt den Geruch und das Aroma von kross gebratenem Bacon zum Frühstück. Er ist nicht nur lecker, sondern peppt manche Gerichte erst richtig auf.

Korea  Rohe Scheiben vom Schweinebauch landen in Korea oft auf dem Grill und schmecken mit koreanischen Salaten, Gemüse und Beilagen.

Korea

Rohe Scheiben vom Schweinebauch landen in Korea oft auf dem Grill und schmecken mit koreanischen Salaten, Gemüse und Beilagen.

Was wären die Frühstückseier ohne kross gebratenen Bacon? Oder der French Toast mit Ahornsirup ohne Bacon-Beilage? Unvorstellbar. Und dann riecht angebratener Speck immer so gut. Aber da muss doch mehr dahinter stecken - hinter dem köstlichen Duft.

In Bacon stecken über 150 organische Verbindungen. Sobald der Frühstücksspeck erhitzt wird, explodieren Zucker, Aminosäuren und Fett im Fleisch in Milliarden chemischer Reaktionen, die zu Molekülen verschmelzen und diesen unglaublichen Bacon-Duft erzeugen.

Bacon-Notstand in den USA

Im Sommer letzten Jahres erreichte die USA eine Hiobsbotschaft: Es herrschte eine Art nationaler Bacon-Notstand. Pro Jahr verspeist jeder US-Bürger acht Kilo gebratenen Speck. 2017 hatte dies zur Folge, dass die Preise explodierten und die Reserven schrumpften. Kaum ein Produkt ist so typisch für ein echtes amerikanisches Frühstück wie der gebratene Speck vom Schweinebauch. Obwohl die US-Fleischindustrie eine Schweineherde über 72 Millionen Tiere pflegt, und sogar Fleisch aus Dänemark, Polen und Kanada importiert, kommt sie mit der Speckproduktion kaum nach. Die Nachfrage nach dem beliebten Bacon ist seit 2013 sogar um 14 Prozent gestiegen.

Aber nicht nur Amerikaner sind verrückt nach dem kross gebratenen Bauchspeck, sondern auch andere Nationen. Denn in vielen Ländern wird Bauchspeck gern verspeist - zum Frühstück, roh, gepökelt, mit Fleisch, zu Eiern. Wie man Bacon weltweit isst, sehen Sie in folgender Fotostrecke. 

Grillen für Profis: Die ultimative Bacon Bomb
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(